Abo
  • Services:
Anzeige

DragonFly: BSD-Derivat nähert sich Version 1.0

FreeBSD-Fork will System von Grund auf modernisieren

Das auf FreeBSD.x basierende Betriebssystem DragonFly 1.0 ist jetzt in Form eines ersten Release Candidate erschienen. DragonFly soll eine Alternative zur FreeBSD-5-Serie darstellen und verspricht langfristig höhere Stabilität, mehr Robustheit und einfachere Fehlersuche. Die Entwickler wollen das System in den kommenden Jahren von Grund auf modernisieren, um ihre hoch gesteckten Ziele zu erreichen.

In kleinen Schritten wollen die DragonFly-Entwickler um Matt Dillon Teile des Systems erneuern, ohne dabei die Stabilität des Systems als Ganzes zu beeinträchtigen, sofern dies möglich ist. Kern der Bemühungen ist ein einfaches und leichtes Messaging API, das, einmal fertig gestellt, die Basis für zahlreiche neue Funktionen darstellen soll.

Anzeige

Geplant sind eine flexible Caching-Infrastruktur, ein neues I/O-Device-Modell, ein "Light Weight Kernel Threading Model", ein neues VFS-Modell sowie ein portables User-API und eine fortschrittliche Paketverwaltung.

Der DragonFly Release Candidate 1 steht jetzt in Form einer Live-CD als Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
bla der bär 29. Jun 2004

Vielfalt :> Genau so gut könntest du auch fragen "wofür linux-distri $foo ?"

heino 29. Jun 2004

Soweit ich das mitbekommen habe, verwendet FreeBSD fuer die SMP-Dinge einen Lock...

Holger (TM) 29. Jun 2004

Habe gerade bei Heise gelesen, dass DragonFly ebenfalls ein abgespaltetes Projekt von...

irgendwer 29. Jun 2004

Genau! Manchmal frage ich mich, ob es nicht besser, wäre, wenn die OpenBSD'ler sich...

d4mi4n 29. Jun 2004

wenn die interessen der entwickler auseinandergehen dann passiert sowas halt mal, genau...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  2. Bank-Verlag GmbH, Köln
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Bouncy | 23:00

  2. Re: Finde ich gut

    Bouncy | 22:55

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45

  4. Re: Sinn

    superdachs | 22:44

  5. Re: Danke Electronic Arts...

    Clouds | 22:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel