• IT-Karriere:
  • Services:

NEC stellt DVD-Brenner mit Double-Layer-Technologie vor

Mit dem ND-2510A auf zwei Schichten bis zu 8,5 GByte speichern

NEC präsentiert mit dem ND-2510A einen 8fach-DVD-Brenner, der auch Double-Layer-Rohlinge (DVD+R9) beschreibt. Mit einer zweiten Schicht auf einer DVD verdoppelt sich die Spielzeit von zwei auf vier Stunden. So passen zum Beispiel auch lange DVD-Filme in hoher Qualität komplett auf einen Rohling.

Artikel veröffentlicht am ,

Als erster offizieller Brenner von NEC kann der ND-2510A auch zweischichtig brennen. Durch das Beschreiben einer zweiten Schicht auf dem DVD-Rohling verdoppelt sich die maximale Datenkapazität von derzeit 4,7 GByte auf 8,5 GByte. Die Technik ist vergleichbar mit den zweischichtigen DVD-9-Medien, die für Video-DVDs genutzt werden. Die zweischichtigen DVD+R9-Medien sollen in vielen Fällen abwärtskompatibel zu DVD-Playern und DVD-ROM-Laufwerken sein.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Stade, Stade
  2. Bayerisches Rotes Kreuz K.d.ö.R. Landesgeschäftsstelle, München

Zweischichtige DVD+R9-Rohlinge brennt der ND-2510A mit 2,4fachem und einfache DVD+R-Medien mit 8fachem Tempo. Bei DVD+RW kommt er auf maximal 4fache Geschwindigkeit. Als Dual-RW-Laufwerke kann der Brenner auch DVD-R mit 8x und DVD-RW mit 4x beschreiben.

Bei CD-R kommt der Brenner auf maximal 32fache und bei CD-RW auf 16fache Geschwindigkeit. CD-ROMs werden mit 40facher und DVD-ROMs mit 12facher Geschwindigkeit gespielt. Das Gerät verfügt über einen 2 MByte großen Zwischenspeicher und Technologien zur Vermeidung von Brennabbrüchen.

Der DVD-Brenner soll ab sofort für 149,- angeboten werden. Mit der Verfügbarkeit von DVD+R9-Rohlingen wird im Juli 2004 gerechnet. Eine aktuelle Liste mit empfohlenen Rohlingen soll demnächst auf NECs Website verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...
  2. (u. a. Crucial Ballistix Sport LT 16 GB DDR4-3200 für 62,39€ statt 76,98€ im Vergleich...
  3. 3€

Jörn 29. Jun 2004

wozu benötigt man denn DVD-RAM? Oder ganz allgemein: Wenn ich alles was ich brenne nur...

chojin 29. Jun 2004

Ich hatte mir damals den ND-2500A gerade wegen den Kompatibilität gekauft. Schlecht ist...

Jörn 29. Jun 2004

Ich habe leider gar keine Ahnung von DVD-Brennern. Ich möchte mir diesen NEC Brenner...

Mastermind 29. Jun 2004

So neu ist das Teil aber nicht mehr .... Ich habe seit 1 Woche so ein Teil eingebaut...

ronny raygun 29. Jun 2004

Das mit den Rohlingen finde ich allerdings auch ganz witzig. Ein 5er Pack kostet fast...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /