Abo
  • Services:

Lancom-Update motzt WLAN-Access-Points auf

Kostenloses Software-Update für neue Features und höheren Datendurchsatz

Lancom Systems hat sein Router-Betriebssystem LCOS (Lancom Operating System) um einiges Neues erweitert, was eigentlich eine höhere Versionsnummer als die 3.42 verdient hätte. Denn neben Detail-Verbesserungen sollen Anwendern von Lancom-WLAN-Geräten mit 54-Mbps-WLAN-Schnittstelle auch interessante neue Features zur Verfügung stehen, die eher unüblich sind.

Artikel veröffentlicht am ,

So ermöglicht das Update bis zu acht verschiedene Netze pro Wireless-LAN-Schnittstelle (Multi-SSID). Für jedes Netz (SSID) können Sicherheits-Features wie WEP, VPN, Radius-Authentifizierung, MAC-Adresslisten und VLAN gesondert konfiguriert werden. Dies erlaubt es, einen Lancom-WLAN-Access-Point beispielsweise nicht nur als öffentlich zugänglichen Hot-Spot, sondern gleichzeitig auch zur Bereitstellung eines gesicherten, internen drahtlosen Netzes zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. ELAXY GmbH, Stuttgart, Jever, Puchheim bei München

Die LCOS-Version 3.42 unterstützt zudem theoretische Datentransferraten von bis zu 108 Mbps sowohl im 5-GHz- (IEEE802.11a) als auch im 2,4-GHz-Band (IEEE 802.11b/g-Standard). Bei dem entsprechenden Turbo-Modus kommen - wie bei konkurrierenden Produkten - zwei Kanäle gebündelt oder ein spezielles Komprimieren von Daten auf einem Kanal (Bursting) zum Einsatz. Die entsprechenden Einstellungen lassen sich jeweils frei konfigurieren. Damit auch die Lancom-WLAN-Adapter (AirLancer-54) mitspielen, gibt es für diese ein Treiber-Update.

Mit dem LCOS-Update von Lancom soll sich jeder Access-Point des Herstellers sowie die über die Telekom vertriebenen T-Octopus LAN Router oder Access-Points aufrüsten lassen. Sowohl das LCOS-Update als auch das neue AirLancer-Treiberpaket stehen unter www.lancom.de zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

... o<(:o... 10. Jul 2004

ja.. aber wenn Du mal so anschaust, was für Features sogar noch ein alter L-11 mit dieser...

AssetBurned 02. Jul 2004

jo, siemens zum beispiel die die Lancom L-2 als I-Gate Verkauft haben... bei der firmware...

chris 29. Jun 2004

Dafür sind die Preise aber ziemlich gut gesalzen... ;-) mfg chris

Eike 29. Jun 2004

Seh ich auch so. Andere Hersteller wie D-Link und Netgear werfen lieber neue Geräte auf...

BingoBongo 29. Jun 2004

An der Update-Politik von Lancom sollten sich andere Hersteller mal ein Beispiel nehmen.


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /