Abo
  • Services:
Anzeige

AVerMedia bringt internen TV-Tuner fürs Notebook

Fernsehadapter im Scheckkartenformat

Mit seinem AVerTV CardBus stellt AVerMedia eine PCMCIA-Karte mit analogem TV-Empfänger vor. Der TV-Tuner ist mit einem Hardware-MPEG-1/2-Encoder und MPEG-4-Unterstützung ausgestattet.

Im AVerTV CardBus arbeitet ein TV-Tuner-Chip von Philips, der die geringe Abmessung des Fernsehadapters und somit das Design als PCMCIA-Karte ermöglichte. Der Winzling macht aus dem Notebook einen Fernseher und digitalen Videorekorder mit Breitband-Kabeltuner, Sendersuchlauf, Teletext-Decoder für PAL-Fernsehen, Timeshift-Funktion für zeitversetztes Aufnehmen mit der Möglichkeit, das laufende Fernsehprogramm weiterzuverfolgen, Kindersperre für bestimmte Fernsehkanäle, 16-Programm-Vorschau und Aufnahmeplaner sowie Erstellung von individuellen Sendergruppen.

Anzeige
AVerTV CardBus
AVerTV CardBus

Die Software erlaubt MPEG-1- und MPEG-2-Videoaufnahmen in Echtzeit im VCD- und DVD-Format. Der Anwender kann zwischen verschiedenen Ansichtsgrößen (bis 100 Prozent) des TV-Fensters wählen und Standbilder im BMP-, JPG-, TIF- oder PCX-Format aufnehmen (bis zu 1.600 x 1.200 Pixel).

Der AVerTV CardBus verfügt über einen 75-Ohm-Eingang zum Anschluss der Fernsehantenne, Composite- und S-Video-Eingang für den Anschluss eines herkömmlichen Videorekorders sowie einen Audio-Eingang für 3,5-Millimeter-Klinkenstecker. Die Darstellung des Fernsehbildes erfolgt mit 720 x 567 (PAL) bzw. 720 x 480 Pixeln (NTSC).

Der AVerTV CardBus läuft unter Windows ME/2000/XP; Mindestvoraussetzungen an das Rechnersystem sind ein Intel-Pentium-III-Prozessor mit 1 GHz Taktrate - bei Aufnahme empfiehlt sich ein Pentium 4 mit 1,5 GHz - 256 MByte RAM Arbeitsspeicher, 1 GByte freie Festplattenkapazität und natürlich ein freier PCMCIA-Schacht.

Das Gerät wird mit Bedienungsanleitung, Installations-CD und Anschlusskabeln geliefert. Es soll in Kürze für 100,- Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
PuLeX 14. Sep 2004

Antworten dieser Art findet man meistens auch beim Hersteller selbst: ZITAT Der AVerTV...

Tim 16. Jul 2004

Hallo. Gibt es bei dieser Anlage auch einen S-Video Eingang, um so zum Beispiel eine DBOX...

Norbert Jölich 06. Jul 2004

Die gibt's: Ganz neu auf dem Markt für DVB-T. Hersteller ist SCM, vertrieben wird die...

alecs 28. Jun 2004

warum soll man eigentlich ne 1, GHZ P4 CPU benötigen, wenn die Karte doch angeblich in...

DVB-Sucher 28. Jun 2004

Und wann gibt's die DVB-Version für PCMCIA?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  3. Ratbacher GmbH, Görlitz
  4. T-Systems International GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    devarni | 11:59

  2. Re: Upgrade Prozedere

    wittiko | 11:53

  3. Re: Simple lösung

    violator | 11:49

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  5. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel