Abo
  • Services:

Winzige Brennstoffzelle von Toshiba

Erste Geräte mit Brennstoffzelle noch in diesem Jahr

Toshiba hat nach eigenen Angaben die bislang weltweit kleinste Methanol-Brennstoffzelle entwickelt. Das Unternehmen zeigt jetzt einen Prototypen, der sich in mobile Endgeräte wie PDAs oder Handys integrieren lassen soll. Erst vor wenigen Tagen hatte die Firma MTI MicroFuel Cell mit Mobion eine ähnliche kleine Brennstoffzelle angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshibas Brennstoffzelle misst nur 22 x 56 x 4,5 mm, wiegt 8,5 Gramm und ist damit klein genug, um beispielsweise in einen MP3-Player integriert zu werden. Dieser soll sich mit einer Füllung von 2cc Methanol bis zu 20 Stunden mit Strom versorgen lassen. Dabei liefert die Brennstoffzelle rund 100 Milliwatt Strom.

Die Brennstoffzelle arbeitet dabei passiv, womit es laut Toshiba möglich wird, Methanol und Sauerstoff zu kombinieren, ohne dass diese reagieren. Zudem kommt das Design ohne Pumpen aus. Noch in diesem Jahr will Toshiba Brennstoffzellen für PCs, 2005 dann auch für Handhelds kommerziell anbieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Simon 01. Okt 2004

Hallo, Bei einner Brenstoffzelle kommt kein CO2 heraus! Nur Wasser. Denn Verbrennung ist...

Tobias 29. Jun 2004

Falls Ihr weitere Infos dazu sucht, gibts im Forum bei energieportal24 unter http://forum...

Technikus 29. Jun 2004

Jetzt fangen unsere PC auch schon an zu saufen!! :)) Aber im Ernst, ich finde das eine...

fortytwo 27. Jun 2004

halt mal die luft an! SCNR

dadad 27. Jun 2004

https://www.golem.de


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
    Key-Reseller
    Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

    Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


      Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
      Bootcamps
      Programmierer in drei Monaten

      Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
      Von Juliane Gringer

      1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
      2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
      3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

        •  /