Abo
  • Services:

Gigabit-Nachfrage überrascht selbst Analysten

Übertrumpfen Gigabit-LANs schon Fast Ethernet?

Eine Studie des Markforschungsunternehmens IDC zeigt, dass in der EMEA-Region schon im ersten Quartal 2004 die Verkäufe von Gigabit-Ethernet-Switches die von Fast-Ethernet-Geräten übertroffen haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Untersuchungsergebnis der Studie LAN Switch Tracker hat für die betroffenen Regionen ein Wachstum von 14 Prozent bei allen Switch-Typen verzeichnet. Insgesamt wurden im 1. Quartal 2004 Geräte mit einer Gesamtzahl von 17,3 Millionen Ports verglichen mit 15,2 Millionen Ports im Vorquartal verkauft. Die Umsätze stiegen im Jahresvergleich um 21,5 Prozent auf 1,2 Milliarden US-Dollar im 1. Quartal 2004.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Gigabit-Ethernet-Ports verkauften sich im Vergleich zum 4. Quartal 2003 stückzahlenmäßig um 61,1 Prozent, das Umsatzvolumen stieg um 37,5 Prozent. Insgesamt macht der Gigabit-Markt schon 52,3 Prozent des Gesamtmarktes aus. Im letzten Quartal des Vorjahres waren es 46,2 Prozent.

Die umsatzstärksten Unternehmen sind Cisco, HP, 3Com , Nortel und D-Link.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Skyrim VR, Battlefront 2, GTA 5, Wolfenstein 2)
  2. (-20%) 31,99€
  3. 288,00€

Dalai-Lama 10. Aug 2004

Was redet ihr da ? Meine 100 Mbit Karte überträgt etwa 10 MB/s von maximal 12.5 möglichen...

Lenny G. 29. Jun 2004

Eben! ;) Und dann kommt Terrabit LAN und PCI-Express ist der Flaschenhals :D Von mir aus...

Netzialist 28. Jun 2004

Rechner (gbit onboard) <-> laptop (gbit onboard) 53MB/s stabil über 4 GB (DVD-Images...

irgendwer anderer 27. Jun 2004

es kommt bald pci-express. da is dann wieder das gigabit lan der flaschenhals.

Johnny Cache 25. Jun 2004

Naja, meine Platten liefern so im Schnitt 38MBps... da kann man schon anfange zu heulen...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /