• IT-Karriere:
  • Services:

ATI meldet Rekordumsatz

Umsatz klettert um 38,2 Prozent auf 491,5 Millionen US-Dollar im dritten Quartal

ATI meldet für das dritte Quartal seines Geschäftsjahres 2004 Rekordumsätze. Der Grafikchip-Hersteller konnte in den drei Monaten bis zum 31. Mai 2004 insgesamt 491,5 Millionen US-Dollar umsetzen, eine Steigerung von 38,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Für das vierte Quartal 2004 sieht sich ATI gut gerüstet und erwartet auch für das erste Halbjahr 2005 steigende Marktanteile. Der Umsatz soll daher im vierten Quartal 2004 auf 510 bis 550 Millionen US-Dollar steigen.

ATIs Cash-Position hat sich derweil im dritten Quartal um 39,6 Millionen US-Dollar verbessert. Das Unternehmen verfügte zum 31. Mai 2004 über liquide Mittel in Höhe von 508,0 Millionen Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 22,99€
  3. (-71%) 5,75€
  4. (-79%) 12,50€

Benckman 07. Jul 2004

geneigter nexx, vielleicht wäre es hilfreich vor dem Installieren von Treibern (z.b. ATi...

burzum 25. Jun 2004

Die ATI-Treiber gehen unter Windows wunderbar. Unter Linux, auch mit 3.9.0...

JTR 24. Jun 2004

Und sowohl für Nvidia wie ATI ;) PS: nicht ernst nehmen, aber welcher Trottel verwendet...

JTR 24. Jun 2004

Ja und, die Treiber die auf der beiliegenden CD drauf sind, sind eh immer veraltet. Die...

SeltenTreiberIn... 24. Jun 2004

Das sehe ich ähnlich. Den Treiber braucht/sollte man eigentlich nur updaten wenn man ein...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /