Abo
  • Services:

ATI meldet Rekordumsatz

Umsatz klettert um 38,2 Prozent auf 491,5 Millionen US-Dollar im dritten Quartal

ATI meldet für das dritte Quartal seines Geschäftsjahres 2004 Rekordumsätze. Der Grafikchip-Hersteller konnte in den drei Monaten bis zum 31. Mai 2004 insgesamt 491,5 Millionen US-Dollar umsetzen, eine Steigerung von 38,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Für das vierte Quartal 2004 sieht sich ATI gut gerüstet und erwartet auch für das erste Halbjahr 2005 steigende Marktanteile. Der Umsatz soll daher im vierten Quartal 2004 auf 510 bis 550 Millionen US-Dollar steigen.

ATIs Cash-Position hat sich derweil im dritten Quartal um 39,6 Millionen US-Dollar verbessert. Das Unternehmen verfügte zum 31. Mai 2004 über liquide Mittel in Höhe von 508,0 Millionen Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Benckman 07. Jul 2004

geneigter nexx, vielleicht wäre es hilfreich vor dem Installieren von Treibern (z.b. ATi...

burzum 25. Jun 2004

Die ATI-Treiber gehen unter Windows wunderbar. Unter Linux, auch mit 3.9.0...

JTR 24. Jun 2004

Und sowohl für Nvidia wie ATI ;) PS: nicht ernst nehmen, aber welcher Trottel verwendet...

JTR 24. Jun 2004

Ja und, die Treiber die auf der beiliegenden CD drauf sind, sind eh immer veraltet. Die...

SeltenTreiberIn... 24. Jun 2004

Das sehe ich ähnlich. Den Treiber braucht/sollte man eigentlich nur updaten wenn man ein...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /