Überarbeiteter Hiptop in den Startlöchern

Hiptop II erhält Digitalkamera und ein überarbeitetes Gehäuse

Das Java-Smartphone Hiptop wird in Kürze in einer überarbeiteten Variante auf den Markt kommen, wie Unterlagen der US-Fernmeldebehörde FCC belegen. Demnach verpasste der Hersteller Danger dem Hiptop II ein verändertes Äußeres und integrierte die bislang nur ansteckbare Digitalkamera direkt in das Gerät.

Artikel veröffentlicht am ,

Hiptop II
Hiptop II
Neben den normalen Handy-Funktionen ist der Hiptop II vor allem auf die mobile Bearbeitung von E-Mails ausgerichtet, weshalb sich unter dem aufschiebbaren Display eine Mini-Tastatur zur bequemen Dateneingabe befindet. Im Unterschied zum Vorgänger wurde das Gerät im geschlossenen Zustand bei verdeckter Tastatur etwas kleiner und nimmt somit weniger Platz ein. Als weitere Auffälligkeit wurde die Navigationstaste aus der Tastaturebene ausgelöst, so dass diese Taste nun auch im geschlossenen Zustand für die Gerätesteuerung genutzt werden kann.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker/in mit berufsbegleitendem Studium (Wirtschaftsinformatik o.ä.)
    Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam, Köln
  2. Scrum Master (m/f/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
Detailsuche

Dem Vorgänger lag noch eine ansteckbare Digitalkamera bei, während diese nun in den Hiptop II integriert wurde, so dass man leichter Schnappschüsse damit machen kann. Welche weiteren Änderungen an dem Gerät vorgenommen wurden, ist derzeit nicht bekannt.

Hiptop II
Hiptop II
Derzeit steht zudem nicht fest, wann der Hiptop II auf den Markt kommen wird. Allerdings ist zu vermuten, dass E-Plus die überarbeitete Version hier zu Lande anbieten wird, nachdem der Mobilfunkbetreiber seit dem vergangenen Jahr mit dem ersten Hiptop in Deutschland aktiv ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Artikel
  1. Ransomware: Kaseya will kein Lösegeld für Entschlüsselung bezahlt haben
    Ransomware
    Kaseya will kein Lösegeld für Entschlüsselung bezahlt haben

    Nach Spekulationen betont der IT-Dienstleister Kaseya, nicht mit der Ransomware-Gruppe verhandelt oder für den Generalschlüssel bezahlt zu haben.

  2. Onlinehandel: Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich
    Onlinehandel
    Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich

    Über Drittanbieter und unter neuem Namen sind Aukey-Produkte immer noch bei Amazon zu finden - teilweise sogar mit Aukey-Schriftzug.

  3. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hightower 11. Jun 2005

Hi Lukas, genau aus DIESEN Gründen hab ich mir den Hiptop auch bestellt. btw: Hast Du...

Manuel Birkhol 20. Nov 2004

Also ich finde rund 35 Euro inkl. 200 frei SMS sind keinen falls zu teuer. Schon die 200...

Mike 26. Jul 2004

Dein Experten Urteil würde mich mal im Vergleich zum meiner Meinung nach besten...

michael heger 15. Jul 2004

Hallo, ich habe hier mein Hiptop seit 2 Wochen. Die Verbindung des Internet und email...

joern 12. Jul 2004

@Lukas: Vielen Dank für einen solch ausführlichen Bericht. auch ich bin hiptop User und...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • OnePlus Nord CE 5G 128GB 294,88€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ [Werbung]
    •  /