• IT-Karriere:
  • Services:

WLAN-Box bindet Nutzer ins Mobilfunknetz ein

Junxion Box dient als mobiles Gateway für ganze Arbeitsgruppen

Das US-Start-up Junxion will - auch gerade reisende - Arbeitsgruppen in Empfangsreichweite eines Mobilfunkmastes problemlos ins Internet oder Firmennetz einbinden. Dazu entwickelt das Unternehmen die Junxion Box, durch die WLAN-Endgeräte gemeinsam eine Mobilfunkverbindung nutzen können, ohne dabei selbst über ein entsprechendes Modem verfügen zu müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Junxion Box steckt ein austauschbares PC-Card-Datenmodem, so dass das Gerät einfach auf die verschiedenen Mobilfunkstandards wie EV-DO (3G CDMA), EDGE, GPRS und UMTS angepasst werden kann. Unterstützte Datenmodems und Datendienste sollen durch Mobilfunkanbieter und ihre Vertragspartner erhältlich sein. Das eingesteckte Datenmodem kann auch gegen Entnahme gesichert werden.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

Die Steuerung der Hardware übernimmt eine eigene, auf Embedded Linux aufsetzende Software-Plattform, die als Brücke zwischen den Mobilfunkdatendiensten und Endgeräten wie Notebook und Desktop-PCs dient. Das Management und Firmware-Update der Junxion Box erfolgt per Browser über das Netzwerk. Eine Firewall ist auch in das Gerät integriert.

Junxion Box
Junxion Box

Endgeräte werden entweder über zwei Ethernet-Anschlüsse oder per 11-Mbps-WLAN (802.11b) eingebunden - auch der interne WLAN-Adapter soll austauschbar sein. Bei WLAN-Verbindungen wird auch WEP-Verschlüsselung mit 40, 64 und 128 Bit unterstützt. Eine Teilnehmer-Authentifizierung mittels RADIUS AAA, LDAP oder Ähnlichem ist nur Remote, also auf dem Firmenserver möglich, wird von der Box nicht direkt unterstützt. Per Ethernet-Anschluss kann die Junxion Box auch als normaler Access Point inkl. DHCP-Server dienen.

Die knapp 28 cm breite, rund 15 cm tiefe und 2,5 cm hohe und inklusive Datenmodem etwas unter 1 kg wiegende Junxion Box soll bei Betriebstemperaturen von 0 bis 60 Grad stabil laufen und benötigt eine 12,5-Volt/1,25-Ampere-Stromversorgung. Dazu werden ein herkömmliches sowie ein Auto-Netzteil mitgeliefert. Für einen sicheren Transport wird ein Reiseköfferchen sowie eine Halterung für die Anbringung in Fahrzeugen mitgeliefert.

Gegenüber Golem.de gab ein Junxion-Sprecher an, dass die Junxion Box ab Juli 2004 in den USA über den US-Distributor Trio Teknologies ausgeliefert werden soll. Ein Preis wurde noch nicht genannt. Bis jetzt existiert ein funktionsfähiger Prototyp, von dem uns aber noch keine Bilder vorliegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy S10 128 GB für 555€ statt 599€ im Vergleich und Sony Xperia 10 21:9 64...
  2. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  3. 159€ (neuer Tiefpreis)
  4. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)

Der Quästor 24. Jun 2004

Ich bin eine Ente! Kikerikih!

jaja 24. Jun 2004

Na, hast Du heute etwa Freigang?

Ridcully 24. Jun 2004

Da fragt sich meinereiner: Mal wieder Deine getrockneten Froschpillen(tm) nicht...

jaja 24. Jun 2004

Da fragt man sich: wird einem mal wieder Vapourware vorgestellt oder war das eine...

ad49 24. Jun 2004

...hmmm hab mir mal das Photo von der surf@home box angesehen: http://www.viaginterkom.de...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /