Abo
  • Services:

WLAN-Box bindet Nutzer ins Mobilfunknetz ein

Junxion Box dient als mobiles Gateway für ganze Arbeitsgruppen

Das US-Start-up Junxion will - auch gerade reisende - Arbeitsgruppen in Empfangsreichweite eines Mobilfunkmastes problemlos ins Internet oder Firmennetz einbinden. Dazu entwickelt das Unternehmen die Junxion Box, durch die WLAN-Endgeräte gemeinsam eine Mobilfunkverbindung nutzen können, ohne dabei selbst über ein entsprechendes Modem verfügen zu müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Junxion Box steckt ein austauschbares PC-Card-Datenmodem, so dass das Gerät einfach auf die verschiedenen Mobilfunkstandards wie EV-DO (3G CDMA), EDGE, GPRS und UMTS angepasst werden kann. Unterstützte Datenmodems und Datendienste sollen durch Mobilfunkanbieter und ihre Vertragspartner erhältlich sein. Das eingesteckte Datenmodem kann auch gegen Entnahme gesichert werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Die Steuerung der Hardware übernimmt eine eigene, auf Embedded Linux aufsetzende Software-Plattform, die als Brücke zwischen den Mobilfunkdatendiensten und Endgeräten wie Notebook und Desktop-PCs dient. Das Management und Firmware-Update der Junxion Box erfolgt per Browser über das Netzwerk. Eine Firewall ist auch in das Gerät integriert.

Junxion Box
Junxion Box

Endgeräte werden entweder über zwei Ethernet-Anschlüsse oder per 11-Mbps-WLAN (802.11b) eingebunden - auch der interne WLAN-Adapter soll austauschbar sein. Bei WLAN-Verbindungen wird auch WEP-Verschlüsselung mit 40, 64 und 128 Bit unterstützt. Eine Teilnehmer-Authentifizierung mittels RADIUS AAA, LDAP oder Ähnlichem ist nur Remote, also auf dem Firmenserver möglich, wird von der Box nicht direkt unterstützt. Per Ethernet-Anschluss kann die Junxion Box auch als normaler Access Point inkl. DHCP-Server dienen.

Die knapp 28 cm breite, rund 15 cm tiefe und 2,5 cm hohe und inklusive Datenmodem etwas unter 1 kg wiegende Junxion Box soll bei Betriebstemperaturen von 0 bis 60 Grad stabil laufen und benötigt eine 12,5-Volt/1,25-Ampere-Stromversorgung. Dazu werden ein herkömmliches sowie ein Auto-Netzteil mitgeliefert. Für einen sicheren Transport wird ein Reiseköfferchen sowie eine Halterung für die Anbringung in Fahrzeugen mitgeliefert.

Gegenüber Golem.de gab ein Junxion-Sprecher an, dass die Junxion Box ab Juli 2004 in den USA über den US-Distributor Trio Teknologies ausgeliefert werden soll. Ein Preis wurde noch nicht genannt. Bis jetzt existiert ein funktionsfähiger Prototyp, von dem uns aber noch keine Bilder vorliegen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Der Quästor 24. Jun 2004

Ich bin eine Ente! Kikerikih!

jaja 24. Jun 2004

Na, hast Du heute etwa Freigang?

Ridcully 24. Jun 2004

Da fragt sich meinereiner: Mal wieder Deine getrockneten Froschpillen(tm) nicht...

jaja 24. Jun 2004

Da fragt man sich: wird einem mal wieder Vapourware vorgestellt oder war das eine...

ad49 24. Jun 2004

...hmmm hab mir mal das Photo von der surf@home box angesehen: http://www.viaginterkom.de...


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /