Abo
  • Services:
Anzeige

MTV will VIVA komplett übernehmen

Freiwilliges Übernahmeangebot für 12,65 Euro je Aktie geplant

Überraschend hat der US-Medienkonzern Viacom, zu dem unter anderem der Musiksender MTV gehört, bekannt gegeben, die deutsche Viva Media AG vollständig übernehmen zu wollen. Die beiden größten Konkurrenten im Bereich Musik-TV auf dem deutschen Markt würden demnach zukünftig gemeinsame Sache machen.

Zur VIVA Media AG gehört neben den Viva-Musiksendern auch die TV-Produktionsfirma Brainpool. Eine Vereinbarung zum Erwerb von 75,8 Prozent der Aktien der VIVA Media AG wurde bereits unterzeichnet. Diese Vereinbarung beinhaltet unter anderem den Kauf der Anteile von Time Warner, Universal Music, "Die Initiatoren Eins bis Vier" sowie verschiedener Aktionäre, welche Mitglieder von Organen der VIVA Media AG und der Brainpool TV GmbH sind. Der Vollzug der Vereinbarung steht unter anderem unter dem Vorbehalt kartell- und medienrechtlicher Genehmigungen und dem Nichteintritt wesentlich nachteiliger Veränderungen bei der VIVA Media AG.

Anzeige

Darüber hinaus hat Viacom gemäß dem deutschen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz seine Entscheidung zur Abgabe eines Übernahmeangebots für die Aktien der VIVA Media AG zu einem Preis von 12,65 Euro je Aktie veröffentlicht und dies der VIVA Media AG auch mitgeteilt. In einer offiziellen Pressemitteilung gibt VIVA an, dass diese geplante Transaktion seitens Viacom von VIVA unterstützt wird.

Auf Grundlage einer gesonderten Vereinbarung wird Viacom ebenfalls den Anteil von Time Warner am Musik-TV Sender VIVA PLUS, einem Joint Venture zwischen VIVA Fernsehen GmbH (51 Prozent) und Time Warner (49 Prozent), übernehmen. Auch der Vollzug dieser Vereinbarung steht unter verschiedenen aufschiebenden Bedingungen.


eye home zur Startseite
SURE 612 24. Jul 2004

da wären die viva leutz ja schön blöd das zu verkaufen ausserdem sind die kanäle eh fast...

bigBernhard 19. Jul 2004

Naja, Sender werden übernommen, auf den anderen Sendern wie Pro7, RTL2, SAT 1...

Genosha 07. Jul 2004

Der SMS-Ticker ist warscheinlich eh gefaket. Viele Sprüche wiederholen sich zum Teil...

bodybag 28. Jun 2004

na was denn nun? guter mix :P MaGgOt666, was? :P

Halli 25. Jun 2004

Na hoffentlich kriegen die das dann zumindest so hin, daß nicht dauernd gleichzeitig auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. BWI GmbH, Rheinbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  2. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  3. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    Psy2063 | 07:49

  2. Schwieriges Thema

    AllDayPiano | 07:48

  3. Re: Schüsse zählen? Bald Munition kaufen? ;)

    plutoniumsulfat | 07:47

  4. Re: 3G war nicht unbedingt ein Erfolg

    elknipso | 07:45

  5. Re: Gute Shell

    FreiGeistler | 07:43


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel