Abo
  • Services:
Anzeige

High-Tech-Unternehmen für Privatkopie

EFF, Intel, Sun und andere gründen "Personal Technology Freedom Coalition"

Ein breites Bündnis von Organisationen und Unternehmen hat in den USA jetzt die "Personal Technology Freedom Coalition" gegründet. Die Vereinigung will sich für den Schutz von Konsumenten digitaler Musik und digitaler Filme einsetzen.

Die Mitglieder der "Personal Technology Freedom Coalition" stammen aus den unterschiedlichsten Bereichen, angefangen bei der Telekommunikationsindustrie und High-Tech-Firmen über Bibliotheken und Universitäten bis hin zu Verbraucherschutzorganisationen. Zusammen will man dafür sorgen, dass Nutzer die von ihnen gekauften digitalen Inhalte auch legal nutzen können. Dabei hat man vor allem die Verschärfung des Urheberrechts im Auge, die dies mitunter unmöglich macht.

Anzeige

Vor diesem Hintergrund stellt man sich ausdrücklich hinter einen Gesetzentwurf von Rick Boucher und John Dolittle, der das Recht auf eine Privatkopie in den USA wieder stärken will. Dabei verpflichten sich die Mitglieder der "Personal Technology Freedom Coalition" zu Grundsätzen wie der Freiheit, Fairness, Innovation und "CyberSecurity".

Zu den Gründungsmitgliedern der Koalition zählen unter anderem die American Library Association, die American Foundation for the Blind, die Association of American Universities, die Computer & Communications Industry Association und die Consumer Electronics Association, die Electronic Frontier Foundation und die Open Source and Industry Alliance sowie die Unternehmen BellSouth, Gateway, Intel, Philips, Qwest, SBC, Sun und Verizon.


eye home zur Startseite
braincrusha 25. Jun 2004

damn jeder wusste doch was gemeint war... und wenn nicht dann lern en bisschen logisches...

Deamon 24. Jun 2004

Tja, zuerst waren es (so wie immer) die ModChip Anbieter die an der ganzen Missere...

Pacman 24. Jun 2004

Hochinteressant. Das wußte ich nicht.

Deamon 24. Jun 2004

Nun, genau deshalb hat sich die Minidisc so gut wie nie richtig durchgesetzt. Das selbe...

Pacman 24. Jun 2004

Sony würde sich ins eigene Bein schießen -- immerhin gehört Sony Music zu den Majors.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  3. dbh Logistics IT AG, Bremen
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 17:40

  3. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39

  4. Probleme Schatten des Krieges

    Friesse | 17:10

  5. Re: Hawking irrt.

    Tilman21 | 17:08


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel