Abo
  • Services:
Anzeige

Intel bringt billigere Centrino-Prozessoren

Pentium M 715 und 725 werden ab sofort ausgeliefert

Intel hat mit dem Pentium M 715 und 725 zwei neue preiswerte Notebook-Prozessoren vorgestellt. Die neuen Chips basieren wie schon die Modelle Pentium M 735 (1,7 GHz), 745 (1,8 GHz) und 755 (2 GHz) auf dem Dothan-Kern und sollen in schlanken, leichten Notebooks zum Einsatz kommen.

Die in 90-Nanometer-Technik gefertigten Chips verfügen über 2 MByte Level-2-Cache und laufen mit 1,5 GHz (Pentium M 715) bzw. 1,6 GHz (725). Wie auch die übrigen Dothan-Prozessoren verfügen auch die beiden neuen Chips über 140 Millionen Transistoren und werden auf 300-mm-Wafern gefertigt.

Anzeige

Die Prozessoren unterstützen einen 400-MHz-Front-Side-Bus und können zusammen mit dem Intel-Chipsatz 855 eingesetzt werden. Sie passen zudem in den gleichen Sockel wie ihre Vorgänger, so dass Hersteller ihre Designs nicht aufwendig anpassen müssen.

Intel liefert die beiden neuen Notebook-Prozessoren ab sofort aus, die Großhandelspreise für 1.000 Stück liegen bei 209,- US-Dollar für den Pentium M 715 bzw. 241,- US-Dollar für den Pentium 725.


eye home zur Startseite
Michael 15. Dez 2004

Lade Dir die kostenfreie (Home-Version) von Everest (früher Aida32)auf www.lavalys.com...

Cyrus 30. Okt 2004

Hi, ich hab mir ein nettes Notebook zugelegt mit einem Pentium M Prozessor mit 1,5 Ghz...

Angel 15. Jul 2004

Der Vorteil beim Pentium-M ist der, dass er sehr viel weniger Strom verbraucht. Das...

Notebook newbie 04. Jul 2004

Hallo zusammen..! Ich schlender seit tagen im netz rum auf der suche nach einem...

Angel 23. Jun 2004

Ob kryptische Bezeichnungen wie "715" oder "750", die zudem zwischen verschiedenen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Daimler AG, Gaggenau
  3. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  2. Samyang

    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  3. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  4. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  5. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  6. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  7. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  8. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  9. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  10. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: AVM haelt sich bedeckt?

    bombinho | 10:06

  2. Re: Festbrennweite, 1 Stunde Akkulaufzeit, 500¤

    ckerazor | 10:06

  3. Re: VPN hilft nicht..

    kendon | 10:06

  4. Re: Teslas Erfolg

    ArcherV | 10:05

  5. Re: Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    bombinho | 10:03


  1. 10:08

  2. 09:11

  3. 08:55

  4. 07:37

  5. 07:27

  6. 23:03

  7. 19:01

  8. 18:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel