Abo
  • Services:

Traxdata: DL-DVD+R-Rohling für unter 10,- Euro

Double-Layer-Medien speichern 8,5 GByte Daten

Traxdata will als einer der ersten Anbieter Double-Layer-DVD+R-Medien in Europa in die Regale bringen. Hatte Memorex vor wenigen Tagen noch angekündigt, entsprechende Medien für knapp 15,- Euro pro Stück auf den Markt zu bringen, sollen die Medien bei Traxdata deutlich günstiger sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die neue Double-Layer-Technik lassen sich bis zu 8,5 GByte auf einer einseitigen DVD unterbringen. Die Medien sollen sich wie jede herkömmliche DVD in normalen DVD-Playern abspielen lassen.

Traxdata verkauft dabei DL-DVD+R-Medien der Ritek-Tochter Conrexx, die ab Anfang Juli 2004 sowohl mit DVD-Box als auch mit Jewel Case zu einem Preis von 9,99 Euro das Stück zu haben sein sollen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 25,99€
  3. 13,49€

Natrix20 25. Jun 2004

Hallo, was regt ihr euch den so auf? Der Preis purzelt doch sowieso wöchentlich nach...

T(r)oll Collect 24. Jun 2004

Ihr seiD alle zu Jung.

Lars 24. Jun 2004

LOL, da kann ich noch drüber, 350DM für 64KB, das waren noch Preise. (1984) Lars

Frank 23. Jun 2004

Ja hast ja recht ..allerdings ist die gesamte CD-Infrastruktur heute vorhanden... mit...

Horst-UWE 23. Jun 2004

Geile Rechnung echt super :) So nun tauschen wir das mal gegen eine 256MB SD Karte und...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /