Sony stellt visitenkartengroße USB-Festplatte vor

Micro Vault Pro fasst knapp 2 GByte Daten

Sony stellt mit dem Micro Vault Pro eine externe 1-Zoll-Festplatte und vorinstallierte Auto-Sync-Software vor. Die visitenkartengroße Festplatte mit einer Speicherkapazität von 1,85 GByte ist mit einem ausklappbaren USB-Stecker versehen, über den die Platte per USB 2.0 an den Computer angeschlossen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von Sony vorinstallierte Dateisynchronisationssoftware Auto Sync soll dafür sorgen, dass die Inhalte des aufgerufenen Verzeichnisses auf dem Computer automatisch mit dem Micro Vault Pro abgeglichen werden. Bei geänderten Dateien auf PC oder Speichergerät kann die Versionskontrollfunktion automatisch bis zu zehn Dateigenerationen abspeichern. Die Software läuft unter Windows Me, 2000 und XP.

Sony Micro Vault Pro
Sony Micro Vault Pro

Der Stromverbrauch der externen Festplatte soll bei unter 500 mA liegen. Sonys Micro Vault Pro wiegt 55 Gramm und soll ab Juli 2004 zu einem Preis von circa 270,- Euro in Europa zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Andreas 22. Sep 2004

Das Ding ist mist! Nur 7MB durchsatz...

Tom 25. Jun 2004

Alternative: Archos Arcdisk für 150,- 76 x 8.8 x 77 gross und hat 20GB z.B: http://www...

cubit 24. Jun 2004

ruhig brauner, nur ruhig... bei acer und gericom muss ich dir recht geben medion hab ich...

Dakota 24. Jun 2004

Wie theroots bereits gesagt hat, denken eben einige Leute keine 2 m weit. Aber immerhin...

Dödelbuster 24. Jun 2004

= Größe ! (schreibst Du ja selbst) Von der Höhe spricht keiner Du Dödel, nur von der Größe.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /