USB-MP3-Player mit SD-Card-Steckplatz bei Aldi

128 MByte interner Flash-Speicher

Ab dem 30. Juni 2004 gibt es in den Filialen von Aldi-Nord einen USB-MP3-Player von Medion zu kaufen, der auf Grund seiner technischen Eigenschaften kaum beeindrucken kann, dafür aber mit einem SD/MMC-Steckplatz ausgerüstet ist - der Speicher des Gerätes lässt sich so recht einfach erweitern.

Artikel veröffentlicht am ,

Intern verfügt der Medien-Player über 128 MByte Flash-Speicher, die vom PC aus via USB-Schnittstelle gefüllt werden können. Der Stick besitzt dazu einen USB-Stecker, der ein- und ausgeklappt werden kann. Natürlich lässt sich das Gerät auch als Speichermedium nutzen. Abgespielt werden laut Aldi nur MP3-Dateien; dank ID3-Tag-Unterstützung bekommt man beim Anhören der Songs Informationen über Song und Künstler auf dem Display angezeigt.

Medion MP3-Player
Medion MP3-Player
Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (m/w/d)
    nexible GmbH, Düsseldorf
  2. Abteilungsleiter (m/w/d) IT/IT-Entwicklung
    BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
Detailsuche

Als weitere Besonderheit neben dem Speicherkarten-Steckplatz verfügt der Player über einen eingebauten Lautsprecher sowie gleich zwei Kopfhörerausgänge. Dank eines internen Mikros lässt er sich zudem auch als Diktiergerät nutzen. Für die Stromversorgung ist eine AAA-Batterie zuständig, die es laut Aldi auf eine Spielzeit von bis zu 12 Stunden bringt.

Zum Lieferumfang des Medion-Gerätes zählen ein Stereo-Ohrhörer, ein USB-Kabel, eine Tasche und eine Batterie. Zudem wird eine Herstellergarantie von 36 Monaten gewährt. Der Preis wird bei 69,99 Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

Stolen 16. Jul 2005

Also ich machs immer so: Ich lösche alle tags der Lieder mit foobar2000(sehr geil...

mater of disaster 08. Apr 2005

die version 1.0 geht schon mal nicht - kann man das update vielleicht modden das es auf...

mater of disaster 05. Apr 2005

es gibt den player zur zeit wieder bei aldi süd - mit 512 mb für rund 70 euro...

aldiweil 28. Dez 2004

Danke für die Antwort. Bedeutet das in der Konsequenz, dass die Titel in einer Liste...

- 27. Dez 2004

Dateien aus Unterordnern werden (hinsichtlich der Reihenfolge) gruppiert nach Ordner...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /