Lexikon-Bände von Brockhaus so leicht wie noch nie

Brockhaus-Lexikon für PalmOS und WindowsCE erschienen

Ab sofort gibt es den Lexikon-Riesen Brockhaus auch für PalmOS- sowie WindowsCE-Geräte, um jederzeit unterwegs Alltagsfragen im renommierten Lexikon nachschlagen zu können. Der Brockhaus für die mobilen Begleiter ist in einer Nur-Text-Variante sowie in einer Version mit Bildern erhältlich, wobei Letztere deutlich mehr Platz auf einer Speicherkarte belegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die mobile Version des Brockhaus soll vergleichbar mit der 15-bändigen gedruckten Ausgabe des Lexikons sein und rund 140.000 Begriffserklärungen sowie über 8.000 Bilder enthalten. Die Software bietet eine Volltextsuche sowie interaktive Querverweise, was die Recherche im Lexikon erleichtern soll. Bei fremdsprachlichen Begriffen hilft eine Lautschriftangabe bei der korrekten Aussprache derartiger Wörter.

Der mobile Brockhaus wird ab sofort in einer Textversion sowie einer Ausführung mit Text und Bild angeboten. Während die Textvariante etwa 44 MByte Speicher belegt, verlangt die Text-und-Bild-Version knapp 140 MByte Platz auf einer Speicherkarte. Die normale Textversion kostet 34,95 Euro und ist für PalmOS ab der Version 4.x sowie für WindowsCE ab PocketPC 2002 erhältlich. Die Version mit Text und Bild gibt es für 44,95 Euro ebenfalls für PalmOS 4.x und höher sowie für WindowsCE ab PocketPC 2002.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Vidme
Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Digitaler Impfpass: Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke
    Digitaler Impfpass
    Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke

    Was tun mit den illegal ausgestellten digitalen Impfpässen? Zurückziehen ist nicht vorgesehen. Im Notfall müssen alle neu ausgestellt werden.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

Mathias Schindler 23. Jun 2004

Kurze Antwort: Ja. Lange Antwort: Nenne endlich mal ein Lemma, das es nicht in eine...

HoltMichHierRaus 23. Jun 2004

Willst Du wirklich eine ernsthafte Enzyklopädie mit Politikern vollmüllen ?? Schau Dir...

Frank 23. Jun 2004

Ja klasse lassen wir doch einfach alle Kanzler und Politiker aus dem Brockhaus raus...

Mathias Schindler 23. Jun 2004

Bitte nenne ein Beispiel und dann können wir nachsehen, ob es in der BE steht. Das macht...

HoltMichHierRaus! 23. Jun 2004

... ich aber ... auf jeden Fall eines, welches ungleich wichtiger wäre .... Nicht...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /