• IT-Karriere:
  • Services:

Blinkx will die Suche am Computer revolutionieren

Beta-Test einer neuen Such-Software gestartet

Das US-Unternehmen Blinkx will mit einer gleichnamigen Software die Suche nach Informationen am Computer verbessern, indem von einem Programm aus in ausgewählten Applikationen, Webseiten sowie News-Artikeln gesucht werden kann. Derzeit befindet sich die Software noch im Beta-Test und verarbeitet nur englischsprachige Internet-Inhalte.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Blinkx-Homepage heißt es zunächst hochtrabend, dass man mit der Software Blinkx beliebige Daten auf dem eigenen Computer finden kann, was sich schnell als maßlose Übertreibung entpuppt. Denn Blinkx berücksichtigt für die Suche nach lokalen Daten nur wenige ausgewählte Applikationen. Dazu gehören Outlook, Outlook Express, Word, Excel sowie PowerPoint und mit dem E-Mail-Client Eudora nur eine Software, die nicht aus Redmond stammt. Weitere Software für die lokale Suche wird nicht unterstützt und es liegen auch keine Pläne zur Erweiterung vor.

Stellenmarkt
  1. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Zudem unterstützt Blinkx ausschließlich den Internet Explorer ab der Version 6; weder mit Mozilla noch mit Opera oder Firefox verträgt sich die Software derzeit. Zumindest eine Mozilla-Unterstützung soll noch folgen, was auch für eine MacOS-Version gilt, da Blinkx im Moment nur mit Windows 2000 oder XP läuft.

Blinkx
Blinkx

Nach der Installation von Blinkx nistet sich ein neues Icon im Tray-Bereich der Taskleiste ein, worüber die Programmoberfläche für die Eingabe von Suchanfragen aufgerufen wird. Darin erscheinen Suchergebnisse aus den oben genannten Applikationen, von englischsprachigen News-Quellen sowie englischsprachigen Webseiten. Blinkx versteht englischsprachige Anfragen auch dann, wenn diese als normaler Fragesatz eingegeben wurden und liefert bei ersten Tests recht gute Ergebnisse. Deutlich schlechter sieht es bei Suchanfragen aus, die gezielt das deutschsprachige Internet betreffen, da Blinkx im Moment ausschließlich das englischsprachige Internet berücksichtigt. Ob sich das bis Erscheinen der fertigen Software noch ändert, ist derzeit nicht bekannt.

Die Beta-Fassung von Blinkx für Windows 2000 und XP weist derzeit die Versionsnummer 0.3.70 auf. Der Hersteller bietet die Software in einem speziellen Beta-Programm zum Download an, wofür man sich vorher registrieren muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

MoogleBean 06. Aug 2004

Als Ersatz für die XP-Suche benutze ich nen Tool "SERglobalbrain Personal Edition". Das...

minimax 23. Jun 2004

"Müsst heißen "Blinkx will die Suche für Microsoft Windows XP SP2 RC1 und Internet...

reticon 23. Jun 2004

So etwas gibt's tatsächlich .. habe den Programmnamen leider nicht greifbar, die Software...

Mortimer 23. Jun 2004

ICh hätte gerne mal eine Suchmaschine für meinen Pc... mal eine nicht so inkompetente wie...

faxe 23. Jun 2004

und wieder eine software die die welt wohl nicht braucht. venture kapital firmen müssen...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /