Abo
  • IT-Karriere:

Motorola tritt WiMAX-Forum bei

IEEE-802.16-Funkchips von Motorola sollen 2005 kommen

Auch der im Funkbereich mit eigenen Lösungen sehr aktive Chiphersteller Motorola ist nun eines der Steuermitglieder des WiMAX-Forums. Mit WiMAX bzw. IEEE 802.16 sollen - anders als mit WLAN - komplette Stadtbereiche drahtlos und mit hoher Bandbreite angebunden werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Motorola hat angekündigt, seine eigenen Breitband-Funklösungen auf Basis des 802.16-Standards im ersten Halbjahr 2005 ausliefern und sich dabei weltweit erst einmal auf die 3,5-GHz-Frequenzbänder konzentrieren zu wollen. Die ersten kommerziellen WiMAX-Installationen werden für Ende 2004, Anfang 2005 erwartet. Das WiMAX Forum ist eine Industrie-Vereinigung, die eine Verbreitung, Kompatibilität und Zertifizierung von Datenfunk-Produkten auf Basis der IEEE-802.16- und ETSI-HiperMAN-Wireless-MAN-Spezifikationen vorantreiben will.

Motorola hat zudem sein Funktechnik-Produktportfolio "Canopy" um eine proprietäre 900-MHz-Breitband-Funktechnik erweitert, mit der es möglich sein soll, öffentliche und private Funknetze - je nach Gegebenheit - über Entfernungen bis ca. 64 km mit konsistenter 3,3-Mbps-Datenrate aufzubauen. Neben GPS-Synchronisation wird dabei auch Quality-of-Service für jeden Teilnehmer geboten, zudem sollen nicht nur Sichtverbindungen auf größere Entfernungen möglich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. 274,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

nemesis 22. Jun 2004

"Motorola hat zudem sein Funktechnik-Produktportfolio "Canopy" um eine proprietäre 900...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /