• IT-Karriere:
  • Services:

DirectX-9-Spiele wie Battlefield und Hitman 3 unter Linux

Neue Version von WineX - Umbenennung in Cedega

Nach mehreren Updates für WineX 3.x hat Transgaming eine deutlich überarbeitete Version seiner Software veröffentlicht, mit der Windows-Spiele durch Abbildung von Teilen der Windows-API auch unter Linux laufen. Die neue Version 4.0 unterstützt DirectX 9.0 und erweitert so die Palette kompatibler Spiele erheblich - unter anderem kommen Linux-Nutzer nun auch in den Genuss von Battlefield Vietnam, Hitman: Contracts und Star Wars Galaxies.

Artikel veröffentlicht am ,

Gleichzeitig mit der Veröffentlichung der Version 4.0 benannte man die Software auch um - anstelle von WineX vermarktet Transgaming das Programm jetzt unter dem Namen "Cedega". Die neue Betitelung soll unterstreichen, dass es sich nicht um ein simples Update, sondern eine komplett überarbeitete Software handelt, die neben der aktuellen DirectX-Version unter anderem auch fortschrittliche Pixel- und Vertex-Shader unterstützt. Erstmals nannte man übrigens auch noch nicht veröffentlichte Spiele, die unter Cedega laufen - die Unterstützung des Online-Multiplayer-Spiels World of Warcraft etwa verkündet man schon Monate vor dem Erscheinen des Programms.

Cedega 4.0 wird zum ersten Mal auch in einer speziellen europäischen Version verfügbar sein, die neben einer englischen Bedienoberfläche wahlweise auch deutschen, dänischen, portugiesischen oder niederländischen Text bietet. Zudem kann nun auch in Euro bezahlt werden, wenn man sich für den Kauf der Software entscheidet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

Duke24 20. Jul 2004

Tach, Empfinde ich tatsächlich so. Mein Scanner scannt die Bilder irgendwie besser als...

Breeze 25. Jun 2004

Die Probleme hätte ich gerne ! Eigentlich nicht. Ich find es immer noch so ein Quatsch...

ToxX 25. Jun 2004

und dieses selber compilieren macht Linux anpassungsfähiger. Ich finde es toll, dass man...

nase 24. Jun 2004

Mit nichten, es liegt am OS und hängt ganz einfach damit zusammen, wie Windows die...

Mitsch 24. Jun 2004

Wenn ich mich nicht irre war auf Heise.de (jaja) letztens zu lesen, das laut einer...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

    •  /