Abo
  • Services:

Tiffany verklagt eBay

Juwelier klagt wegen Handel mit gefälschten Artikeln

Der Juwelier Tiffany verklagt eBay, da über die Online-Auktionsplattform in hohem Maße gefälschte Tiffany-Artikel verkauft würden, berichtet das Wall Street Journal. Der Juwelier hatte selbst 186 Stücke auf eBay ersteigert, 73 Prozent davon waren nicht echt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht von Tiffany trägt eBay Verantwortung für den Handel entsprechender Fälschungen, zumal eBay mit dem Namen Tiffany als "Sponsored Link" speziell für den Handel entsprechender Stücke wirbt. Gegenüber dem Wall Street Journal wollte eBay die Klage zunächst nicht kommentieren, verwies aber darauf, dass man auch zusammen mit Tiffany gegen entsprechende Auktionen vorgehe.

EBay hatte in Zusammenarbeit mit Tiffany über einen Zeitraum von fünf Monaten mehr als 19.000 Auktionen auf der Handelsplattform geschlossen. Dennoch gehe der Verkauf gefälschter Tiffany-Artikel über eBay weiter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 20,99€ - Release 07.11.

Martin 29. Jun 2004

Ja, die ist echt - ist eine Alias-Adresse, die man bei GMX bekommen kann. Naja, ich...

Ron Sommer 29. Jun 2004

Ist die @nurfuerspam-Adresse eigentlich eine echte? Dann hätte ich Dich evtl. schneller...

Martin 28. Jun 2004

Leider gilt die nur für schon gespielte Titel... :/

Martin 28. Jun 2004

Schade, zu spät. Leider funktionierte deine Adresse bei mir nicht, aber ich habe die...

Ron Sommer 28. Jun 2004

Ich fass es nicht: Gerade läuft das auf Club 977, kein Scherz!!! Schnell hinschalten...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /