• IT-Karriere:
  • Services:

Tiffany verklagt eBay

Juwelier klagt wegen Handel mit gefälschten Artikeln

Der Juwelier Tiffany verklagt eBay, da über die Online-Auktionsplattform in hohem Maße gefälschte Tiffany-Artikel verkauft würden, berichtet das Wall Street Journal. Der Juwelier hatte selbst 186 Stücke auf eBay ersteigert, 73 Prozent davon waren nicht echt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht von Tiffany trägt eBay Verantwortung für den Handel entsprechender Fälschungen, zumal eBay mit dem Namen Tiffany als "Sponsored Link" speziell für den Handel entsprechender Stücke wirbt. Gegenüber dem Wall Street Journal wollte eBay die Klage zunächst nicht kommentieren, verwies aber darauf, dass man auch zusammen mit Tiffany gegen entsprechende Auktionen vorgehe.

EBay hatte in Zusammenarbeit mit Tiffany über einen Zeitraum von fünf Monaten mehr als 19.000 Auktionen auf der Handelsplattform geschlossen. Dennoch gehe der Verkauf gefälschter Tiffany-Artikel über eBay weiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  2. 72,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...
  4. (u. a. Nomis, Escape Plan 2, Anon, The Boy, Der unsichtbare Gast, The Punisher - Uncut)

Martin 29. Jun 2004

Ja, die ist echt - ist eine Alias-Adresse, die man bei GMX bekommen kann. Naja, ich...

Ron Sommer 29. Jun 2004

Ist die @nurfuerspam-Adresse eigentlich eine echte? Dann hätte ich Dich evtl. schneller...

Martin 28. Jun 2004

Leider gilt die nur für schon gespielte Titel... :/

Martin 28. Jun 2004

Schade, zu spät. Leider funktionierte deine Adresse bei mir nicht, aber ich habe die...

Ron Sommer 28. Jun 2004

Ich fass es nicht: Gerade läuft das auf Club 977, kein Scherz!!! Schnell hinschalten...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
    Workflows
    Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

    Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
    Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

    1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
    2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
    3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

      •  /