Spieletest: Syberia 2 - Rückkehr des Kult-Adventures

Syberia 2
Syberia 2
Während im ersten Syberia-Spiel jede Station der Reise in sich mehr oder weniger abgeschlossen war, bemühte man sich bei Syberia 2 mehr um eine zusammenhängende Geschichte - jetzt gibt es also nicht mehr nur die Suche nach Syberia, sondern noch viele andere Elemente, die die Kapitel miteinander verbinden. Unter anderem werden gleich in Romansbourg zwei sehr zwielichtige Gestalten auf Kate und ihre Reisegruppe aufmerksam und folgen dem Trupp heimlich - in der Hoffnung, das Geheimnis der Mammuts irgendwie zu Geld machen zu können. Und Besuch aus New York gibt es ebenfalls: Kates Kanzlei hetzt ihr einen Privatdetektiv auf den Hals, der die Dame von der Rückkehr in ihr eigentliches Zuhause überzeugen soll.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist - Produktverantwortung (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Scrum Master (m/f/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
Detailsuche

Syberia 2
Syberia 2
Die Struktur der Rätsel ist im Großen und Ganzen immer noch recht simpel - meist müssen nur an einer Stelle Gegenstände wie Schlüssel gefunden und eingesammelt werden, um sie an anderer Stelle dann einzusetzen oder mit ihrer Hilfe andere Charaktere von einer Zusammenarbeit zu überzeugen. Ärgerlich sind ein paar Kleinigkeiten, die schon im ersten Teil manchmal für Frust sorgten - etwa, wenn ein dringend benötigter Hinweis so klein und versteckt ist, dass man eine halbe Ewigkeit den Bildschirm mit dem Mauszeiger absuchen muss. Oder aber es muss erst ein Gespräch geführt werden, um einen Schritt weiter zu kommen - obwohl man bereits vorher ganz genau weiß, was eigentlich zu tun wäre.

Syberia 2
Syberia 2
Die Maussteuerung wurde dezent überarbeitet und zeigt jetzt unter anderem mit einem Pfeil an, in welche Richtungen man eine Szene verlassen kann; eine Übersichtskarte, auf der man per simplem Klick von Ort zu Ort springen kann, gibt es allerdings weiterhin nicht - längere Laufwege bleiben einem also nicht erspart. Ansonsten gibt es an der Bedienung aber nichts auszusetzen - das Aufnehmen von Gegenständen oder das Führen von Gesprächen erledigt man mit der linken Maustaste, die rechte hingegen ruft das Inventar auf, über das man auch jederzeit einen Spielstand anlegen kann.

Syberia 2 ist bereits im Handel erhältlich. Dieser Test bezieht sich auf die PC-Version des Spiels; Umsetzungen für die Xbox und die PlayStation 2 sind ebenfalls im Handel verfügbar.

Fazit:
Ein Hoch auf Benoit Sokal und die Entwickler von Microids - kaum hat man das Spiel gestartet, ist die wunderbare Atmosphäre, die man schon beim ersten Syberia-Spiel genießen konnte, wieder da. Fast alle Aspekte wie Grafik, Bedienung und Story wurden verbessert und das Endergebnis ist zweifellos das bisher schönste und beste Adventure im Jahr 2004.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Syberia 2 - Rückkehr des Kult-Adventures
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Artikel
  1. Ransomware: Kaseya will kein Lösegeld für Entschlüsselung bezahlt haben
    Ransomware
    Kaseya will kein Lösegeld für Entschlüsselung bezahlt haben

    Nach Spekulationen betont der IT-Dienstleister Kaseya, nicht mit der Ransomware-Gruppe verhandelt oder für den Generalschlüssel bezahlt zu haben.

  2. Onlinehandel: Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich
    Onlinehandel
    Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich

    Über Drittanbieter und unter neuem Namen sind Aukey-Produkte immer noch bei Amazon zu finden - teilweise sogar mit Aukey-Schriftzug.

  3. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

kikimi 23. Aug 2009

Edna bricht aus Civilization 4 (AddOns) Gothic I+II(AddOn) CounterStrike Source Fallout...

otto-motor 04. Dez 2007

Möglichst im Doppelpack mit Syberia 1, sofern man das nicht schon gespielt hat. Denn es...

Rouschn 04. Dez 2007

Ich persönlich sehe mich von dem Spielspaß von Sybiria 2 den anderen Fehlern ab. Empfehle...

Myst Fan 22. Okt 2004

Als ich möchte nur mal sagen, dass ich meine, die Entwickler von Syberia haben sich mit...

Hotohori 23. Jun 2004

Also mir ist die Sprachausgabe im 1. Teil eigentlich nicht besonders negativ aufgefallen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • OnePlus Nord CE 5G 128GB 294,88€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ [Werbung]
    •  /