Abo
  • Services:
Anzeige

Fujitsu: Neuer Sparc64-V-Prozessor für mehr Leistung

Erste Unix-Server mit 90-Nanometer-Prozessoren vorgestellt

Fujitsu hat jetzt fünf neue Mid-Range- und High-End-Server seiner Primepower-Serie vorgestellt, darunter ein Modell, in dem 32 Sparc64-Prozessoren mit 1,89 GHz zum Einsatz kommen. Die Chips werden in 90-Nanometer-Technik gefertigt und versprechen einen deutlichen Leistungsschub.

Die neuen von Fujitsu entwickelten Sparc64-V-Prozessoren werden in einem 90-Nanometer-Prozess unter Verwendung von Kupferverbindungen gefertigt und laufen mit Taktfrequenzen von 1,89 GHz. Die Leistungsfähigkeit der neuen Chips belegt Fujitsu mit zahlreichen Benchmark-Werten.

Anzeige

Die neuen Server auf Basis des Sparc64 V bietet Sun mit 8, 16 und 32 Prozessoren an. Dabei sollen sich die Chips aber nicht nur durch hohe Leistung, sondern auch Funktionen wie eine akkurate Fehlererkennung und -beseitigung auszeichnen.

Die neuen Server-Modelle sollen ab sofort weltweit über Fujitsu erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Gizzmo 22. Jun 2004

Mhh.. da gehen schon ein paar schnelle Flitzer bei drauf, wenn du so ein...

Gizzmo 22. Jun 2004

"Die neuen Server auf Basis des Sparc64 V bietet *Sun* mit 8, 16 und 32 Prozessoren an...

nemesis 22. Jun 2004

Das ist kein Cluster, sondern ein SMP-System. Da wird nichts über Netzwerkkabel...

Homer Morisson 22. Jun 2004

Was soll denn so ein 32er Cluster kosten?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  2. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  3. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    AndyMt | 08:27

  2. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    ve2000 | 08:26

  3. Re: Wenn man denn Laden könnte...

    Azzuro | 08:25

  4. Re: Typische Ubisoft-Formel

    John2k | 08:25

  5. Freue mich schon drauf

    John2k | 08:23


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel