Abo
  • Services:

palmOne macht wieder Gewinn

Umsatz klettert im Vergleich zum Vorjahr um 23 Prozent

PalmOne hat im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2004, das am 28. Mai 2004 endete, einen Umsatz von 267,3 Millionen US-Dollar erzielt. Das entspricht einer Steigerung von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr und 10 Prozent gegenüber dem vorhergehenden Quartal.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nettogewinn für das vierte Quartal 2004 beträgt 13,3 Millionen, im vierten Quartal 2003 hatte man noch einen Nettoverlust von 15 Millionen US-Dollar erwirtschaftet, im dritten Quartal 2004 einen Nettoverlust von 9,3 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

"Wir haben im zurückliegenden Quartal profitabel gearbeitet und die Nachfrage nach unseren Handhelds und Smartphones bleibt anhaltend stark", so Todd Bradley, Chief Executive Officer von palmOne. "Wir haben unser Geschäftsjahr 2004 mit sehr guten Ergebnissen in praktisch jedem Bilanzbereich abgeschlossen und wir beginnen das Fiskaljahr 2005 mit einem optimistischen Ausblick für ein anziehendes Wachstum und eine steigende Profitabilität."

Der Umsatz für das gesamte Geschäftsjahr 2004 betrug 949,7 Millionen US-Dollar, was einem Wachstum von 13 Prozent im Vergleich mit den berichteten 837,6 Millionen US-Dollar im Fiskaljahr 2003 entspricht. Der Verlust aus fortbestehenden Unternehmensbereichen im Geschäftsjahr 2004 betrug 10,2 Millionen US-Dollar.

PalmOne lieferte im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2004 rund 1,1 Millionen Zire-, Tungsten- und Treo-Geräte aus. Während des gesamten Fiskaljahres 2004 wurden ca. 4,1 Millionen Geräte ausgeliefert. Insgesamt hat palmOne bis heute über 26,4 Millionen Geräte abgesetzt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

noch ein Flo 22. Jun 2004

Die Aussage ist aber genauso unsinnig, wie "Der Pentium 4 hat in echt viel weniger MHz...

Dampfnudel 22. Jun 2004

Darum habe ich auch "ANSCHEINEND" geschrieben, weil es nicht sicher ist, ob das wirklich...

buzz 22. Jun 2004

ausserdem schrieb da einer: 1. Zeigt Speedy nicht die reale Taktfrequenz des...

buzz 22. Jun 2004

Also nachdem was da steht kann man sagen, bei manchen misst das tool zu wenig, bei...

noch ein Flo 22. Jun 2004

Hmm. Palms Untergang wird doch schon seit Jahren prophezeit. Genau wie Apples.... Und...


Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /