Microsoft bringt Firmensoftware Great Plains 8.0

Look-und-Feel von Outlook 2003

Der Unternehmensbereich Business Solutions von Microsoft hat mit Great Plains 8.0 die neue Version seiner Unternehmenssoftware angekündigt. Die branchenübergreifende Finanzlösung ist für mittelständische Unternehmen konzipiert und soll neue und erweiterte Funktionen zur Unterstützung des Vertriebs, der Fertigung und der Projektkostenerfassung bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Great Plains 8.0 soll nun besser mit dem ebenfalls von Microsoft angebotenen Business Portal 2.5 und Microsoft Office 2003 zusammenarbeiten und mehr Auswertungsfunktionen bieten.

Stellenmarkt
  1. Medieninformatiker*in / Kommunikationswissenschaftle- r*in / Informatiker*in als IT-Verantwortliche*r Internet / externe Kommunikation
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. Windows und Security Administrator (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, Gefrees, Mannheim, München, Oberhausen
Detailsuche

Ein Hauptunterschied zur bisherigen Great-Plains-Lösung ist ein überarbeitetes Applikations-Interface, das nun deutlich an Outlook 2003 erinnert und damit die Einarbeitungszeit von Anwendern verkürzen soll.

Microsoft Great Plains 8.0 ist in den USA und Kanada ab sofort erhältlich. Microsoft Business Portal 2.5 soll im weiteren Jahresverlauf erscheinen. Internationale Versionen von Microsoft Great Plains 8.0 sollen in UK, Lateinamerika, Afrika sowie in Australien und Neuseeland erscheinen. Die US-Standardversion soll 4.500,- US-Dollar kosten, während die größer skalierbare Professional-Ausgabe ab 6.500,- US-Dollar zu haben sein soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Paypal, Impfausweis, Port Royale: Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus
    Paypal, Impfausweis, Port Royale
    Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus

    Sonst noch was? Was am 30. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Hugo 22. Jun 2004

Wo mir aber grad mal auffällt das wir uns damit eh nicht rumschlagen müssen da es hier...

Hugo 22. Jun 2004

Ähm, Also ich würde es schon in der selben Art wie SAP einordnen, doch nach den...

ThadMiller 22. Jun 2004

Tja, SAP hat sich nicht kaufen lassen. Jetzt müssen sie halt selber ran... gruß Thad

Thomas 22. Jun 2004

Hallo Moschi, wie würdest Du Great Plains einordnen. Ich kenne Comet, Navision und SAP...

Moschi 22. Jun 2004

Das ganze Thema haben wir doch täglich hier ! Fakt ist aber, dass Great Plains in den USA...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /