Abo
  • IT-Karriere:

USB-Taschenmesser nun auch mit 128 MByte

Swissmemory USB Victorinox war bisher nur mit 64 MByte erhältlich

Die vom Speicherhersteller Swissbit und Victorinox, dem Hersteller der original Schweizer Taschenmesser, gefertigten Multifunktions-Taschenmesser mit integriertem USB-Speicher erregten zu ihrer Vorstellung im März 2004 einiges an Aufmerksamkeit. Allerdings war die gebotene Kapazität von nur 64 MByte bisher eher dürftig, mit dem 128-MByte-Modell des "Swissmemory USB Victorinox" soll dies nun etwas besser werden - auch wenn herkömmliche USB-Sticks hier schon deutlich mehr bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Schweizer Taschenmesser integriert sowohl in der 64- als auch der 128-MByte-Version verschiedene Werkzeuge und ist in jeweils zwei Versionen erhältlich: mit Messer, Schere, Feile mit Schraubendreher, Kugelschreiber und einer roten LED-Leuchte sowie als Variante für Flugreisende nur mit Leuchte und Kugelschreiber. Da Letztere dem Produkt den Reiz nimmt und es im Vergleich mit Standard-USB-Sticks eher unattraktiv macht, lässt sich der USB-Speicherstick auch vom echten Taschenmesser-Modell abnehmen.

Nun auch mit 128 MByte: Swissmemory USB Victorinox
Nun auch mit 128 MByte: Swissmemory USB Victorinox

Das Swissmemory Victorinox mit 128 MByte soll ab Juli 2004 für 76,- Euro in der Version mit allen zusätzlichen Werkzeugen im Handel, im Swissbit-Online-Shop sowie allen Victorinox-Verkaufsstellen erhältlich sein. Zum Lieferumfang zählt neben einer Zugangsschutz-Software für Windows ("SecureLOCK") auch ein USB-Verlängerungskabel. Auf das Messer wird eine lebenslange und auf den USB-Speicherstecker eine zweijährige Herstellergarantie gewährt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  2. 83,90€
  3. 245,90€ + Versand

3st 22. Jun 2004

Leider haben die für die USB-Stick-Integration ausgerechnet das praktischte Teil des...

Wuschl 22. Jun 2004

Klaro...und du musst im richtigen Ton furzen um dich einzuwählen =)

rattenzahn 22. Jun 2004

Taschenmesser mit USB-Stick. Wann kommt der Toaster mit eingebautem Rasenmäher? Und...

knock 22. Jun 2004

Genau! Apollo bau du bitte mein Werkzeug. Ich habe bis jetzt noch kein gescheite Mini...

Apollo 22. Jun 2004

die messerfirma ist super, also die qualität der klingen und so ist 1a bei denen. aber...


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

    •  /