Abo
  • Services:
Anzeige

USB-Taschenmesser nun auch mit 128 MByte

Swissmemory USB Victorinox war bisher nur mit 64 MByte erhältlich

Die vom Speicherhersteller Swissbit und Victorinox, dem Hersteller der original Schweizer Taschenmesser, gefertigten Multifunktions-Taschenmesser mit integriertem USB-Speicher erregten zu ihrer Vorstellung im März 2004 einiges an Aufmerksamkeit. Allerdings war die gebotene Kapazität von nur 64 MByte bisher eher dürftig, mit dem 128-MByte-Modell des "Swissmemory USB Victorinox" soll dies nun etwas besser werden - auch wenn herkömmliche USB-Sticks hier schon deutlich mehr bieten.

Das Schweizer Taschenmesser integriert sowohl in der 64- als auch der 128-MByte-Version verschiedene Werkzeuge und ist in jeweils zwei Versionen erhältlich: mit Messer, Schere, Feile mit Schraubendreher, Kugelschreiber und einer roten LED-Leuchte sowie als Variante für Flugreisende nur mit Leuchte und Kugelschreiber. Da Letztere dem Produkt den Reiz nimmt und es im Vergleich mit Standard-USB-Sticks eher unattraktiv macht, lässt sich der USB-Speicherstick auch vom echten Taschenmesser-Modell abnehmen.

Anzeige
Nun auch mit 128 MByte: Swissmemory USB Victorinox
Nun auch mit 128 MByte: Swissmemory USB Victorinox

Das Swissmemory Victorinox mit 128 MByte soll ab Juli 2004 für 76,- Euro in der Version mit allen zusätzlichen Werkzeugen im Handel, im Swissbit-Online-Shop sowie allen Victorinox-Verkaufsstellen erhältlich sein. Zum Lieferumfang zählt neben einer Zugangsschutz-Software für Windows ("SecureLOCK") auch ein USB-Verlängerungskabel. Auf das Messer wird eine lebenslange und auf den USB-Speicherstecker eine zweijährige Herstellergarantie gewährt.


eye home zur Startseite
3st 22. Jun 2004

Leider haben die für die USB-Stick-Integration ausgerechnet das praktischte Teil des...

Wuschl 22. Jun 2004

Klaro...und du musst im richtigen Ton furzen um dich einzuwählen =)

rattenzahn 22. Jun 2004

Taschenmesser mit USB-Stick. Wann kommt der Toaster mit eingebautem Rasenmäher? Und...

knock 22. Jun 2004

Genau! Apollo bau du bitte mein Werkzeug. Ich habe bis jetzt noch kein gescheite Mini...

Apollo 22. Jun 2004

die messerfirma ist super, also die qualität der klingen und so ist 1a bei denen. aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Freiberg
  2. Dataport, Altenholz/Kiel
  3. BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Weischer.Regio GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. 10,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Für die verdammten 90 Mio Euro...

    laserbeamer | 02:46

  2. Re: Einfach legalisieren

    Trockenobst | 01:48

  3. Re: War klar

    DebugErr | 01:29

  4. Re: Wieder mit veraltetem Betriebssystem?

    DebugErr | 01:26

  5. Re: bloß nicht eine Sekunde nachdenken, ob man...

    DebugErr | 01:23


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel