Abo
  • Services:
Anzeige

WindowsCE-Smartphone iPAQ H6300 mit WLAN und Bluetooth

iPAQ H6300 mit ansteckbarer Mini-Tastatur

Hewlett-Packard wird in Kürze mit dem iPAQ H6300 ein WindowsCE-Smartphone auf den Markt bringen, wie aus Unterlagen der amerikanischen Fernmeldebehörde FCC hervorgeht. Der iPAQ H6300 unterstützt dabei nicht nur die GSM-Netze einschließlich GPRS, sondern kann auch per WLAN mit entsprechenden Netzwerken in Kontakt treten und unterstützt zudem Bluetooth.

Hewlett-Packard will den iPAQ H6300 mit einer ansteckbaren Mini-Tastatur ausliefern, um auch unterwegs halbwegs komfortabel längere Texte eingeben zu können. Im Innern kommt ein OMAP-1510-Prozessor von Texas Instruments zum Einsatz, der auf 64 MByte RAM zugreifen kann. Als Betriebssystem verwendet HP die WindowsCE-Version PocketPC 2003 in der Phone Edition, das in einem 64 MByte ROM steckt.

Anzeige

iPAQ H6300
iPAQ H6300
Ein transflektives Display wird die WindowsCE-typische Auflösung von 240 x 320 Pixeln bieten und bei maximal 65.536 Farben darstellen. Neben den GSM-Funktionen für Handy-Telefonate bietet der 119 x 75 x 18,7 mm messende iPAQ H6300 GPRS der Klasse 10, WLAN (802.11b) sowie Bluetooth und schließlich Infrarot. Für Erweiterungen steht ein SD-Card-Steckplatz bereit, der auch den SDIO-Standard unterstützt, um darüber neue Funktionen nachzurüsten.

Nach der bestandenen Prüfung durch die US-Fernmeldebehörde FCC wird erwartet, dass Hewlett-Packard das 190 Gramm wiegende WindowsCE-Smartphone iPAQ H6300 bald auf den Markt bringen wird. Ein genauer Erscheinungstermin steht allerdings ebenso wenig fest wie ein Preis.


eye home zur Startseite
mano 10. Dez 2004

seas, ich möchte hier eine "kurze" neutrale meinung abgeben, die den HP iPAQ h6300...

i. 05. Okt 2004

hiya! also wenn ich das richtig sehe, kritisierst du, dass meine aufstellung falsch ist...

rudolfo 04. Okt 2004

Hallo habe euren Dialog verfolgt. Als Besitzer eines mda3 kann ich dir nur sagen, dass du...

i. 21. Sep 2004

mal sehen was das mda3 könnte (gem. hersteller)... - vga display: njet, nur qvga - gsm...

dieter 20. Sep 2004

hi, dein text sagt mir, dass du nicht weisst, was der mda3 kann, denn nur mit der camera...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. UTILITY PARTNERS GmbH, Raum Stuttgart
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. LAUER-FISCHER ApothekenService GmbH, Wuppertal
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  2. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06

  3. Re: Bravo zur Entscheidung von Birkernstock

    jacki | 02:34

  4. Re: was steckt dahinter?

    Squirrelchen | 02:19

  5. Finanz- und nicht Technikorientiert

    jude | 02:05


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel