Starcraft Ghost: Blizzard muss Release-Termin verschieben

Spiel kommt wohl erst 2005

Aus dem Hause Blizzard hörte man in den letzten Monaten wenig Gutes: Erst musste man den Abgang einiger Gründungsmitglieder des Entwickler-Teams vermelden, jetzt gab man bekannt, dass das mit Spannung erwartete Starcraft Ghost verschoben werden muss. So wie es aussieht, verpasst der Titel damit das Weihnachtsgeschäft 2004 und wird wohl erst im Frühjahr 2005 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
In einer offiziellen Pressemitteilung äußert sich Blizzard-Präsident Mike Morhaime zu der Verschiebung mit den Worten: "Uns ist Starcraft Ghost als ein elementarer Bestandteil unseres Spiele-LineUps sehr wichtig. Daher werden wir zusätzliche Zeit in das Projekt investieren, damit wir die hohen Erwartungen erfüllen können, die unsere Kunden an ein Blizzard-Produkt stellen. Es tut uns Leid, dass wir Spieler enttäuschen müssen, aber wir sind zuversichtlich, dass wir die zusätzliche Entwicklungszeit für ein großartiges Spiel nutzen werden."

Starcraft Ghost wird exklusiv für die Konsolen GameCube, PlayStation 2 und Xbox entwickelt - eine PC-Konvertierung ist nicht geplant. Das Spiel wird somit auch nur ansatzweise mit den bisherigen Starcraft-Spielen am PC verwandt sein, denn anstelle von Strategie und Taktik steht hier die Action klar im Vordergrund.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Plastikmüll: Bebot reinigt den Strand von Müll
    Plastikmüll
    Bebot reinigt den Strand von Müll

    Der Roboter Bebot soll zur automatischen Strandsäuberung eingesetzt werden und kann auch kleinere Plastikteile aussieben.

  2. H2X Global Warrego: Ford Ranger auf Wasserstoff umgebaut
    H2X Global Warrego
    Ford Ranger auf Wasserstoff umgebaut

    H2X Global hat den Pick-up Ford Ranger in ein Brennstoffzellenauto umgebaut. Das Fahrzeug ist mit Wasserstoff statt Benzin unterwegs.

  3. Sky Q: TV-Angebot von Sky ohne Kabel- oder Satellitenanschluss
    Sky Q
    TV-Angebot von Sky ohne Kabel- oder Satellitenanschluss

    Sky macht sich fit für die Streaming-Zukunft. Etwas altbacken bleibt nur die Mindestlaufzeit.

Milioriking 28. Sep 2010

Hi forum, cool weather and good mood. life is a good thing however turn

DaXboxa 13. Okt 2004

Das darf einfach nicht wahr sein!!! Wie lange muss ich denn noch warten???

:) 08. Sep 2004

Also nachdem was Blizzard mit dem Patch 1.10 für Diablo 2 gemacht hat, kann ich mich...

Inu 22. Jun 2004

Scheissegal... Blizzard kann es sich leisten, noch 3-4 mal schrott abzuliefern und ihn...

<Sparkplug> 22. Jun 2004

oder der: "was soll das heissen, wir programmieren einen 3d-shooter? ich arbeite seit nem...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /