Abo
  • Services:
Anzeige

Apples Remote Desktop kommt in der Version 2

Fernwartungs-Software Remote Desktop 2 mit höherer Geschwindigkeit

Apple kündigte die Fernwartungs-Software Remote Desktop in der Version 2.0 an. Deutlich verbessert wurde nach Herstellerangaben die Geschwindigkeit des Screen-Sharings. Die Software soll ab Juli 2004 verfügbar sein.

Neue Kommandozeilen-Tools konfigurieren das Netzwerk, den Punkt "Energie Sparen" sowie Datum und Uhrzeit. Der Remote Desktop verwaltet Netzwerke mit Mac-Rechnern, indem Netzwerkadministratoren Applikationen über das Netzwerk kopieren und installieren sowie Informationen über die einzelnen Rechner zusammentragen und deren Sytemeinstellungen kontrollieren können.

Anzeige

Mit Hilfe von Echtzeit-Screen-Sharing können Help-Desk-Mitarbeiter oder Administratoren Mac-Rechner sowie PCs mit Windows oder Linux warten, sofern Letztere VNC (Virtual Network Computer) beherrschen. Zudem liefert das Programm Soft- und Hardwareberichte, für die mehr als 200 Systemparameter berücksichtigt werden, so dass man sich ein genaues Bild von einem MacOS-X-System machen kann.

Im Juli 2004 soll Apples Remote Desktop 2 für MacOS X ab 10.2.8 für 319,- Euro für zehn Clients respektive für 519,- Euro mit unlimitierter Client-Anzahl erscheinen. Das Upgrade kostet 29,- Euro.


eye home zur Startseite
SirDodger 22. Jun 2004

Tja, warum das denn nicht? Einmal installiert, getestet & begeistert ... Dann würde nicht...

nova 21. Jun 2004

Wieso soll ein Admin sich noch mit dem eigenen System beschäftigen? Also sicher ist es...

rewind 21. Jun 2004

wow, ein krasser gamer

pennbruder 21. Jun 2004

nein. ausmalen musst du noch selbst. ;-)

der minister 21. Jun 2004

na dann hoffentlich auch in bunt. ;o)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Zu geringe Volumen sind das Problem

    nille02 | 14:37

  2. Re: Kellerfund

    Nullmodem | 14:34

  3. Re: Spionageflugzeug ist lustig.

    burzum | 14:32

  4. Re: Irreführende Diskussionen überall...

    nightmar17 | 14:32

  5. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    Hackfleisch | 14:32


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel