Spieletest: Akte X - Resist Or Serve

Action-Adventure zur bekannten TV-Serie

Vivendi Universal hätte sicherlich einen besseren Zeitpunkt für die Veröffentlichung des neuen Akte-X-Spieles "Resist Or Serve" wählen können - schließlich ist die Serie nun bereits seit 2002 eingestellt. Andererseits gibt es auch in Deutschland immer noch unzählige Anhänger der mysteriösen FBI-Fälle, und die werden sich über die neuen Story-Episoden, die eigens für das Spiel geschrieben wurden, zweifellos freuen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt sind es gleich drei Geschichten, die von den Original-Drehbuchschreibern der Serie verfasst wurden und prinzipiell die von Akte X gewohnten Szenarien bieten - es gibt also mal wieder paranormale Phänomene, Aliens und Klone, so weit das Auge reicht. Sowohl in den Rocky Mountains als auch in den Forschungslabors in Sibirien und an Bord eines Alienraumschiffs bleibt es dem Spieler dabei überlassen, ob er lieber als Scully oder als Mulder die Rätsel löst - je nach Personenwahl sind dann auch das Vorgehen und der Story-Verlauf minimal anders.

Inhalt:
  1. Spieletest: Akte X - Resist Or Serve
  2. Spieletest: Akte X - Resist Or Serve

Screenshot #1
Screenshot #1
Hinsichtlich des Gameplays sind die Entwickler auf Nummer sicher gegangen und haben ein recht typisches Action-Adventure geschaffen, das sich recht offensichtlich an düsteren Titeln wie der Silent-Hill- oder der Resident-Evil-Reihe orientiert. Mit Taschenlampe und Waffe im Anschlag durchstreift man finstere Räume und sucht sie nach wichtigen Hinweisen oder Objekten wie Schlüsseln ab. Finstere Zombies stellen sich einem gleich gruppenweise in den Weg und wollen aus dem Weg geräumt werden, bevor es im Spiel weiter vorangeht.

Screenshot #2
Screenshot #2
Ein paar technische Unzulänglichkeiten machen den beiden FBI-Agenten allerdings das Leben schwer: Dank fixer Kameraperspektive verliert man einerseits immer mal wieder den Überblick und die Kollisionsabfrage ist auch nicht die allerbeste - wird man vom Zombies attackiert und bleibt beständig an Tischen und Schränken hängen, nervt das auf Dauer schon ein wenig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Akte X - Resist Or Serve 
  1. 1
  2. 2
  3.  


csd_pyro 22. Jun 2004

Schon klar. Und der Teufel ist mein Untermieter. *rolleyes*

bubu 21. Jun 2004

... und der Zeitpunkt ist nicht schlecht gewählt ! Nächtes Jahr beginnen die Dreharbeiten...

csd_pyro 21. Jun 2004

*gnarf* Kommt mal ein Spiel zur besten Fernsehserie, die es gibt (wird ja im Moment...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Artikel
  1. Framedeck: Bastler verwandelt Framework Laptop in Retro-Terminal-PC
    Framedeck
    Bastler verwandelt Framework Laptop in Retro-Terminal-PC

    Mainboard und der Akku des Framework Laptop bilden die Grundlage des Framedeck, das seinerseits von einem PC der 80er inspiriert wurde.

  2. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

  3. Heimkino und Hi-Fi: Onkyo meldet Konkurs an
    Heimkino und Hi-Fi
    Onkyo meldet Konkurs an

    Onkyo hat beim Bezirksgericht Osaka Konkurs angemeldet. Ob das überschuldete Unternehmen gerettet werden kann, ist ungewiss.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger[Werbung]
    •  /