Abo
  • Services:

DVD: Double-Layer-Rohlinge deutlich teurer

Memorex kündigt Double-Layer-DVD-Medien an

Der Speichermedienhersteller Memorex kündigte jetzt an, auch Double-Layer-DVD-Medien mit einer Speicherkapazität von 8,5 GByte anbieten zu wollen. Die Medien sollen sich mit 2,4facher Geschwindigkeit beschreiben lassen, sind aber deutlich teurer als normale DVD-Medien.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Unterschied zu herkömmlichen oder zweiseitig beschreibbaren Medien verfügt die Double-Layer-DVD (oder DVD9) über zwei Dye-Schichten, die von einer halbtransparenten Reflexionsschicht aus einer Silberlegierung getrennt werden. Um diese Disks mit den vollen 8,5 GByte zu beschreiben, ist daher ein spezieller Double-Layer-Brenner nötig.

Ab Ende Juli will Memorex Europe seine DL-DVD+R-Medien im Jewelcase zum Preis von 14,99 pro Stück anbieten. Normale einlagige DVD+R-Medien mit 4,7 GByte Kapazität erhält man zu diesem Preis mitunter im 10er-Pack.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Steve 26. Jul 2005

Solange wir für alles (mist) so leicht zu begeistern sind, geht die Rechnung eh auf...

Soldier_One 13. Jan 2005

Die Preise fuer CD-Rohlinge sind gefallen, die Preise fuer DVD-Rohlinge sind gefallen...

artner 14. Okt 2004

das liegt am kopierschutz ... lese es mit alcohol 120% ein und erstelle virtuelle...

S!r3 05. Okt 2004

Schau dir mal den LG GSA 4120B an. Mit der Firmware A111 beherrscht der auch Bitsetting...

ist doch egal 2 28. Jul 2004

Hallo Ich wollt mal fragen welche Software du benutzt um Backups von deinen Spielen zu...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
    3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

      •  /