Abo
  • Services:

Skolelinux: Linux-Distribution speziell für Schulen

Debian-basierte Distribution in einer ersten stabilen Version erschienen

Die speziell für den Einsatz in Schulen optimierte, netzwerkbasierte Linux-Distribution Skolelinux ist jetzt in der Version 1.0 alias "Venus" erschienen. Mehr als 100 Entwickler haben über drei Jahre an der auf Debian basierenden Distribution gearbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das jetzt erschienene Skolelinux v1.0 ist die erste stabile Version der Distribution. Ihr gingen 47 Testkandidaten und drei Vorab-Releases voraus. Getestet wird die Software an 93 norwegischen Schulen, die sich dafür registriert haben.

Skolelinux - Administration
Skolelinux - Administration
Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Tecmata GmbH, Mannheim

Skolelinux bietet eine vorkonfigurierte Software-Umgebung, die speziell auf die Bedürfnisse von Schulen angepasst ist. Auf Applikationen wird mittels Thin-Clients zugegriffen, wobei alle Nutzer zentral verwaltet werden und so mit einem Login Zugriff von allen und auf alle Rechner im Netz haben. Dank zentraler Datenhaltung findet jeder Schüler an jedem Rechner seine eigene Desktop-Umgebung vor. Backups erfolgen täglich und auch Drucker können im Netzwerk zur Verfügung gestellt werden. Ein Proxy dient als Zwischenspeicher für Internet-Seiten.

Skolelinux 1.0 steht unter skolelinux.org als 650 MByte großes ISO-Image zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

listentothemusic 22. Jun 2004

Man sollte auch mal bedenken, wie viele Free-/Shareware-Programme unter Windows in Delphi...

Delphifreak 22. Jun 2004

Nicht in TP aber in Delphi ab der Version 1.

Fabse 22. Jun 2004

"...klar ist C/C++ oder Java anders, aber die Struktur, die Art des Programmierens ist...

Matthias 21. Jun 2004

Wie soll man es als Lehrer den Schülern recht machen, ich habe mir mal einen Delphi-Kurs...

Schüler 21. Jun 2004

Ihr ahnt es ja nicht.. an deutschen Schulen (NRW) wird sogar noch in der 10. Klasse...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /