Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla 1.7 mit zahlreichen Neuerungen in Deutsch (Update)

Aktuelle Browser-Suite ist neuer "stabiler Zweig" für andere Applikationen

Nach etlichen Vorabversionen steht ab sofort die Browser-Suite Mozilla in der Version 1.7 zum Download bereit, welche den neuen "stabilen Zweig" der Software darstellt, worauf andere Applikationen aufsetzen werden. Im Unterschied zu Mozilla 1.6 erhielt die Browser-Suite etliche Neuerungen und Verbesserungen, um den Surf-Genuss zu verbessern, die E-Mail-Bearbeitung zu erleichtern sowie die Programmgeschwindigkeit zu erhöhen.

Die Popup-Blockierfunktion im Browser-Teil von Mozilla 1.7 wurde grundlegend überarbeitet, so dass sich blockierte Webfenster nachträglich begutachten lassen, damit etwa fälschlich blockierte Fenster bei einem nächsten Aufruf nicht mehr abgewiesen werden. Für die weiteren Popup-Funktionen stehen bislang keine passenden Menüeinträge bereit, so dass sich diese nur über die Konfigurationsdateien verändern lassen: Es werden maximal 20 erlaubte Popup-Fenster gleichzeitig geöffnet und mouseover-Popups abgewiesen, so dass diese bei Bedarf nicht mehr erscheinen.

Anzeige

Bei Bedarf zeigt der Password-Manager alle gespeicherten Kennwörter, die allesamt durch ein Master-Password vor fremden Zugriffen geschützt sind. Der Browser ignoriert nun JavaScript-Kommandos, die eine Anzeige des Browser-Kontextmenüs verhindert haben, so dass dieses wieder erscheint. Neue Browser-Einstellungen sehen vor, Smooth-Scrolling nach Bedarf ein- oder auszuschalten. Durch Einbindung von "onbeforeunload event" können Web-Entwickler Benachrichtigungen integrieren, um Nutzer über möglichen Datenverlust beim Schließen von Web-Applikationen oder beim Verlassen von HTML-Seiten zu warnen.

Der E-Mail-Client in Mozilla 1.7 unterstützt nun IMAP IDLE sowie "MSN Authentication" und die Kennwort-Authentifizierung über SSPI NTLM für SMTP oder POP3. Die E-Mail-Konten verwalten jetzt mehrere Benutzer, wobei automatisch der richtige Nutzer ausgewählt wird, wenn E-Mails beantwortet oder weitergeleitet werden. Alternativ lässt sich das gewünschte Nutzerprofil bei Bedarf mit entsprechenden Parametern manuell auswählen.

Mozilla 1.7 mit zahlreichen Neuerungen in Deutsch (Update) 

eye home zur Startseite
Winfo 21. Jun 2004

Daß der Kalender auch auf Deutsch geht, weiss ich, setze ihn schon etwas länger ein. Was...

Amateur 20. Jun 2004

Jupp, Trillian ist absolut Gratis und auch recht gut, aber wenn man keine Ahnung hat und...

HelloWorld 20. Jun 2004

Trillian 0.74 ist nach wie vor gratis.

smd 20. Jun 2004

hab zwar noch die 0.8er aber wenn firefox länger offen ist verbraucht steigt sein ram...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  3. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Geil...

    sofries | 16:44

  2. Re: Bei einer Neuinstallation...

    dxp | 16:41

  3. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 16:38

  4. Re: Upgrade Prozedere

    sniner | 16:34

  5. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Topf | 16:32


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel