Abo
  • Services:

Mozilla 1.7 mit zahlreichen Neuerungen in Deutsch (Update)

Für die Bearbeitung von Nachrichten kann eine Standard-Codierung statt der Codierung in der zu beantwortenden E-Mail verwendet werden. Ferner wurden die Synchronisationsfunktionen mit PalmOS-Geräten verbessert. Die Konfigurationsdatei prefs.js verwendet nun relative Pfade für Mail-Verzeichnisse, was das Übertragen von Profilen auf andere Systeme vereinfacht. Schließlich wurde die Geschwindigkeit beim Download, bei der Anzeige und beim Speichern von Nachrichten erhöht.

Stellenmarkt
  1. Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr
  2. matrix technology AG, München

Außerdem wurde das Tool Chatzilla um zahlreiche kleine Verbesserungen erweitert, so dass sich Fonts per Tastenkürzel oder über das Menü in der Größe verändern lassen sowie eigene Sounds eingestellt werden können. Mozilla 1.7 enthält auf allen Plattformen die Talkback-Funktion, um Entwickler bei Bedarf über Programmfehler zu informieren und so die Zuverlässigkeit der Software langfristig weiter zu steigern.

Die aktuelle Version löst den bisherigen "stabilen Zweig" Mozilla 1.4 ab, so dass andere Applikationen künftig darauf aufsetzen werden, seien es Firefox, Thunderbird oder auch Netscape. Firefox beruht bereits seit der Version 0.9 auf Mozilla 1.7.

Mozilla 1.7 steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS in englischer Sprache kostenlos zum Download bereit.

Update vom 18. Juni 2004 um 16:30 Uhr:
Auf der deutschen Mozilla-Webseite wurde mittlerweile eine deutsche Sprachdatei für die Final-Version von Mozilla 1.7 zum Download bereit gestellt, um den Browser mit deutscher Bedienoberfläche zu bestücken. Deutschsprachige Installationsarchive stehen bislang leider noch nicht zur Verfügung, werden aber bestimmt in den nächsten Tagen folgen.

Nachtrag vom 21. Juni 2004 um 9:30 Uhr:
Mittlerweile wurden auf der betreffenden Webseite auch Installations-Archive für eine deutschsprachige Version von Mozilla 1.7 veröffentlicht und stehen darüber zum Download zur Verfügung.

 Mozilla 1.7 mit zahlreichen Neuerungen in Deutsch (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€
  2. 999€ (Vegleichspreis 1.199€)
  3. 69€ (Vergleichspreis 79,99€)
  4. 74,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 91,94€)

Winfo 21. Jun 2004

Daß der Kalender auch auf Deutsch geht, weiss ich, setze ihn schon etwas länger ein. Was...

Amateur 20. Jun 2004

Jupp, Trillian ist absolut Gratis und auch recht gut, aber wenn man keine Ahnung hat und...

HelloWorld 20. Jun 2004

Trillian 0.74 ist nach wie vor gratis.

smd 20. Jun 2004

hab zwar noch die 0.8er aber wenn firefox länger offen ist verbraucht steigt sein ram...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
  2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

    •  /