Abo
  • Services:

Freeware: Gmail-Postfächer über POP3-Protokoll verwalten

Windows-Tool schaltet POP3-Funktion zwischen Gmail-Dienst und Mail-Client

Google hat seinen kostenlosen E-Mail-Dienst Gmail noch gar nicht offiziell gestartet, da erblickt bereits eine Windows-Software das Licht der Welt, die einen POP3-Zugriff auf Googles E-Mail-Postfach nachreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Software mit dem viel sagenden Titel "Pop Goes the Gmail" schaltet sich zwischen das Gmail-Postfach und einen beliebigen E-Mail-Client, um die Mail-Daten nach einer Konvertierung per POP3-Protokoll an den Client zu liefern. Dadurch sollen sich alle E-Mail-Clients mit dem Tool nutzen lassen, die das POP3-Protokoll beherrschen.

Stellenmarkt
  1. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart
  2. AKDB, Regensburg

Google selbst plant derzeit nicht, Gmail so anzubieten, dass man E-Mails mit einem externen E-Mail-Client verwalten kann. Somit bleibt man bei der Gmail-Nutzung normalerweise auf die Web-Oberfläche des Dienstes angewiesen, wogegen "Pop Goes the Gmail" Abhilfe bringen soll.

Derzeit liegt die Windows-Software "Pop Goes the Gmail" in der experimentellen Version 0.7 vor und zeigt noch zahlreiche Macken, die auf manchen Systemen sogar den Programmstart ganz verhindern. Zum Einsatz der Software wird das .NET Framework von Microsoft benötigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3,49€
  3. 4,44€
  4. 1,29€

Mephisto 18. Jun 2004

Wen Du kein .Net auf Deiner Kiste haben willst - was ich sehr gut nachvollziehen...

caradhras 18. Jun 2004

mir hilfts au net *g* soll das pop-weasel ne anspielung auf pop3 sein? o_O

snike 18. Jun 2004

es gibt aber auch yahoo.com!!! da haben sie pop3 schon vor jahren abgeschaltet. wer's...

Frank 17. Jun 2004

Ich weiss ja nicht wie es dir geht..aber ich möchte nicht meine gesamte Post bei...

cassy.castor 17. Jun 2004

Vielleicht hilft dir ja das hier: http://www.kididdles.com/mouseum/p024.html Mir hat es...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /