Abo
  • Services:
Anzeige

VIA EPIA MS - Besonders flaches Mini-ITX-Board

Auch mit 1-GHz-VIA-Eden-ESP passiv kühlbar

Um besonders flache PC-basierte Unterhaltungselektronik zu ermöglichen, hat VIA Technlogies nun das neue "VIA EPIA MS Mini-ITX Mainboard" vorgestellt. Das Board kommt ohne die Standard-Anbringung der Schnittstellen und spart somit Platz.

VIA EPIA MS
VIA EPIA MS
Statt die Schnittstellen aufrecht und übereinander gestapelt am Mainboard-Rand zu platzieren, findet sich ein Teil der traditionellen PC-Schnittstellen - in diesem Fall 6-Kanal-Audio, TV-Ausgang und USB 2.0 - in Form von Steckverbindern direkt auf dem Mainboard, während etwa der VGA- und Netzwerk-Anschluss per Buchse wie üblich zur Seite ausgeführt werden. Für geringe Höhe sorgt auch der gewohnt flach anliegende SODIMM-Steckplatz auf der Mainboard-Unterseite, während sich auf der Oberseite ein horizontaler CompactFlash-Slot befindet.

Anzeige

Das 17 x 17 cm große Mainboard entspricht VIAs Mini-ITX-Formfaktor, bei der geschrumpften Höhe hat der Hersteller leider nicht angegeben, was eingespart werden konnte. Dies dürfte allerdings auch von der CPU bzw. dem dafür nötigen Kühlsystem abhängen. VIA verspricht, dass der stromsparende VIA C3 bzw. dessen auch bis 1 GHz passiv kühlbarer Bruder VIA Eden ESP Prozessor eingesetzt werden können. Als Chipsatz dient der VIA CLE266 mit integriertem Unichrome-Grafikkern von S3 Graphics - leider hat VIA hier auf den neueren, erstmals auch beschleunigte MPEG-4-Wiedergabe bietenden CN400-Chipsatz verzichtet.

Neben den oben genannten Schnittstellen werden auch zwei Parallel-ATA-Anschlüsse für bis zu vier IDE-Laufwerke geboten, während ein PCI-Steckplatz - am sinnvollsten vermutlich mit Hilfe einer Riser-Card - zur Erweiterung zur Verfügung steht. Für den direkten Anschluss von Gehäuse-LCDs bietet auch VIAs neuer Spross einen LVDS-Anschluss. Trotz der direkt aufs Mainboard verschobenen Schnittstellen soll sich das Board noch in Mini-ITX-, FlexATX- und MicroATX-Gehäusen einsetzen lassen.

Das Mini-ITX-Mainboard EPIA MS-Series soll nun ausgeliefert werden, Endkundenpreise und Verfügbarkeiten nannte VIA jedoch noch nicht.


eye home zur Startseite
nemesis 19. Jun 2004

Der 2 Ghz Dothan wird auch bis zu ~30 Watt herum "max." an Leistung aufnehmen laut Intel...

Angel 19. Jun 2004

Mir waere ein Pentium M Dothan mit 2Ghz und 25 Watt lieber ;) Intel wird den Pentium-M...

nemesis 19. Jun 2004

Sagen wir mal pi mal Daumen, nen P4 (3,4Ghz) mit 100 Watt verglichen mit nem Pentium "M...

Angel 19. Jun 2004

Den Pentium-M als P4-Nachfolger will ich nicht, da der mit Sicherheit nicht mehr so...

Plasma 18. Jun 2004

http://www.mini-itx.com/projects/cluster/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    HubertHans | 01:27

  2. Re: Guter Trend auf Golem

    FreiGeistler | 01:09

  3. Re: Leider verpennt

    quineloe | 01:06

  4. Re: "Es sei nicht einzusehen, dass Netflix an die...

    Der Held vom... | 01:00

  5. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel