Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft geht unter die Virenjäger

Redmond plant Virenscanner als separates Produkt

Microsoft will in Kürze im Markt für Antiviren-Software auf Windows-Systemen aktiv werden, gab Mike Nash, der Chef von Microsofts Sicherheitsabteilung, gegenüber US-Medien bekannt. Nach den derzeitigen Plänen soll der Virenscanner von Redmond separat angeboten und nicht etwa in das Betriebssystem Windows integriert werden.

Derzeit liegen kaum weitere Details zu Microsofts geplanter Antiviren-Lösung vor, so dass auch unbekannt ist, wann ein fertiges Produkt in die Regale kommt. Wie Mike Nash erklärte, will Microsoft das Antivirus-Produkt zusammen mit entsprechenden Support-Diensten wie der Aktualisierung von Virensignaturen anbieten.

Anzeige

Im Juni 2003 übernahm Microsoft den rumänischen Antiviren-Spezialisten GeCAD Software und kaufte alle Rechte und Technologien des Unternehmens auf. Bei der Übernahme vor einem Jahr gab Microsoft bekannt, das Wissen von GeCAD für einen verbesserten Virenschutz von Windows im Zusammenspiel mit Virenscannern anderer Hersteller anbieten zu wollen. Nun scheint Microsoft die eingekaufte Technik aber in eigenen Antivirusprodukten einsetzen zu wollen.

Mike Nash schloss aus, dass Microsoft den geplanten Virenscanner zusammen mit dem Betriebssystem Windows ausliefert, sondern stattdessen nur als weiterer Anbieter im Markt für Antivirenlösungen auftritt. Das dürfte Sicherheitsunternehmen im Antivirenmarkt kaum beruhigen, denn der Eintritt des Software-Giganten in diesen Bereich dürfte den Virenscanner-Markt gehörig durcheinander wirbeln.


eye home zur Startseite
old shatterhand 07. Mär 2006

Wurde aber auch Zeit ! Der "hardwareseitige" Schutz vor Buffer overflows seit der...

tom 17. Sep 2004

Danke für den vielsagenden! Beitrag, ruh Dich ruhig auf Dein angeblich diplomiertes...

MutaSan 03. Jul 2004

Was nörgelt ihr jetzt schon wieder rum an Linux. Bin mir ja nicht sicher, welches Linux...

taranus 22. Jun 2004

Das ist echt eine gute Geschäftsidee von MS! Erst erfinden Sie die Krankheit und sorgen...

Michael - alt 20. Jun 2004

was würde das für einen unterschied machen? zensur von meinungen? na das ist ja spannend...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franke, Heilbronn, Heidelberg, Freiburg, Karlsruhe
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Darmstadt
  3. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 811,90€ + 3,99€ Versand
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  2. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  3. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  4. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  5. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  6. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  7. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  8. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  9. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  10. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Tantalus | 14:40

  2. Re: Sie wird elektrisch angetrieben, fährt also...

    Alkhor | 14:37

  3. Re: Geil...

    ckerazor | 14:35

  4. Re: Also technisch gesehen...

    Dummer Mensch | 14:34

  5. Re: Kann etwas Enterprise sein wenn es OpenSource...

    My1 | 14:32


  1. 14:54

  2. 13:48

  3. 13:15

  4. 12:55

  5. 12:37

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel