Kostenloses WLAN in Freiburg entsteht

Sponsoren sollen Projekt von FR-WLAN finanzieren

Bereits seit April 2003 besteht auf dem Freiburger Rathausplatz die Möglichkeit, per WLAN kostenlos ins Internet zu gehen. Aus diesem Pilotprojekt gründeten die Betreiber jetzt die Firma FR-WLAN, die den Ausbau und den Betrieb des kostenlosen Internetzugangs zukünftig übernehmen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

FR-WLAN wird von Sponsoren unterstützt, die zur Kostendeckung für den laufenden Betrieb beitragen. "Die Pilotphase war ein voller Erfolg. Vor allem die hohen Benutzerzahlen und viele positive E-Mails haben uns das gezeigt", so Geschäftsführer Patrik Schaub.

Stellenmarkt
  1. Instructional Designer*in (m/w/d) Micro-Learning, Multi-Media, Mobile
    Haufe Group, Freiburg
  2. IT-Systemkaufmann / Fachinformatiker (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
Detailsuche

Am 15. Juni 2004 wurden von FR-WLAN sechs neue Hotspots eröffnet; zehn weitere Anlagen sollen bis zum 15. Juli ans Netz gehen. FR-WLAN erreicht momentan neben vielen Außenflächen bereits ca. 1.000 Haushalte und Büroflächen. Ziel der Betreiber ist aber eine Abdeckung der Innenstadt und der angrenzenden Stadtteile, um in Freiburg ein deutschlandweit einmaliges, kostenloses City-Netzwerk zu etablieren.

"Dafür sind wir natürlich noch auf die Unterstützung von Hausbesitzern hoher Gebäude angewiesen, die uns ihre Dächer zur Verfügung stellen. Nur so können wir auf lange Sicht auch über die Innenstadtgrenze hinaus eine große Flächendeckung mit FR-WLAN erreichen", bittet Schaub um Unterstützung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ryzen 7 5700G im Test
AMDs 5700X-Ersatz ist unser Gaming-Liebling

Acht Zen-3-Kerne, integrierte Vega-Grafik, niedriger Preis: Der Ryzen 7 5700G macht zwar vieles richtig, hat aber gewisse I/O-Nachteile.
Ein Test von Marc Sauter

Ryzen 7 5700G im Test: AMDs 5700X-Ersatz ist unser Gaming-Liebling
Artikel
  1. Spielebranche: Führungswechsel bei Blizzard
    Spielebranche
    Führungswechsel bei Blizzard

    Bei Blizzard gibt es einen Wechsel an der Spitze: Jen Oneal und Mike Ybarra lösen den bisherigen Firmenchef J. Allen Brack ab.

  2. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

  3. Smartphones: Xiaomi erobert Position 1 in Europa
    Smartphones
    Xiaomi erobert Position 1 in Europa

    Xiaomi kann Samsung vom Spitzenplatz bei den Smartphone-Verkäufen in Europa verdrängen. Realme zeigt nach dem Markteinstieg ein starkes Wachstum.

Thorvald... 26. Jul 2004

Hallo, ich fände es toll, wenn alles Wichtige zum Einrichten des Fr-WLAN noch einmal...

60ger 29. Jun 2004

Hallo, wie ist denn in Fr-Landwasser mit W-LAN? Gibt es da auch schon einen Empfang? Wei...

Albert 25. Jun 2004

Hallo Sabine, hier ein paar Tipps zur Empfangsverbesserung. Gehe zu Lidl und kaufe eine...

Sabine 23. Jun 2004

Hi, auch bei mir funktioniert das Freiburter WLAN. Allerdings nur auf dem Balkon...

fk 20. Jun 2004

genau :-) Ich habe allerdings ein dramatisches Problem: Es scheint nur auf dem Balkon...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /