• IT-Karriere:
  • Services:

Macrovision kauft InstallShield

Installations-Software soll mit Kopierschutz kombiniert werden

Macrovision übernimmt den Software-Hersteller InstallShield für 76 Millionen US-Dollar in bar zuzüglich 20 Millionen US-Dollar, die an die Erreichung bestimmter Ziele nach der Übernahme geknüpft sind. InstallShield ist einer der führenden Hersteller von Installations-Tools und bietet darüber hinaus Deployment- und Update-Dienste an.

Artikel veröffentlicht am ,

Macrovision erhofft sich durch die Übernahme Zugang zur Kundenbasis von InstallShield. Zudem will Macrovision seine eigenen Kopierschutzprodukte mit der Installationssoftware von InstallShield zu einer einheitlichen Lösung ausbauen.

Stellenmarkt
  1. enowa AG, Raum Düsseldorf
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Die Übernahme soll im dritten Quartal 2004 abgeschlossen werden und das Ergebnis im Jahr 2004 nicht belasten. Für 2005 rechnet Macrovision mit höheren Gewinnen durch die Übernahme.

Nach Abschluss der Übernahme soll InstallShield in Macrovisions Software Technologies Group eingegliedert werden. Die Produkte von InstallShield will Macrovision aber durchweg weiterentwickeln und ausbauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 2,49€

Mendoza 17. Jun 2004

Schaut Euch mal InnoSetup an. Das Teil ist kostenlos und bietet auch bereits sehr, sehr...

InstallBuilder 17. Jun 2004

Also ich hab mir mal die Testversion vom InstallShield X runtergeladen und muss sagen...

Nameless 17. Jun 2004

Ein trauriger Tag für InstallShield! Ihre gute Installationssoftware wird mit einem...

maka 17. Jun 2004

WiX von Microsoft ist da ganz nett (w32). Die letzten Installshield-Produkte sind aber...

Frank 17. Jun 2004

naja dann hast du dich noch nicht mit WISE rumgeschlagen.. Fand die letzte...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /