Abo
  • Services:

Mozilla Thunderbird 0.7 mit Verbesserungen erschienen

E-Mail-Client Thunderbird erhielt mehrere kleine Verbesserungen

Wenige Tage nach Erscheinen des Release Candidate wird ab sofort die Final-Version des E-Mail-Clients Thunderbird 0.7 zum Download angeboten. Das Mozilla-Team verpasste Thunderbird den von Firefox bekannten Extension-Manager und spendierte der Software einen Profilmanager, um verschiedene Kontokonfigurationen besser verwalten zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Thunderbird 0.7 zeigt zitierten Text (Quote) nun farbig an, was die Unterscheidung zwischen Antworttext und Zitaten erleichtert. Über eine neue vCard-Oberfläche können diese Daten leichter direkt in Thunderbird bearbeitet werden, wobei derartige als Anhang empfangene Daten nun nicht mehr an eine externe vCard-Applikation weitergeleitet werden. In den Optionen zu den Korrekturfunktionen können Rechtschreibwörterbücher verschiedener Sprachen heruntergeladen und so in den E-Mail-Client eingebunden werden.

Stellenmarkt
  1. Vaillant GmbH, Remscheid
  2. GoDaddy Operating Company, LLC., Hürth

Die Windows-Version versteht sich nun besser mit mailto-URLs, die von einem Browser oder von einer anderen Applikation stammen. Bei Einsatz vom LDAP-Server der Version 2 wurden einige Programmfehler bereinigt, was den Datenzugriff ohne Probleme ermöglichen soll. Kleinere Verbesserungen erhielt auch der Spam-Filter, der nun zuverlässiger zu Werke geht. Schließlich wurden zahlreiche Verbesserungen an den IMAP-Funktionen vorgenommen, während ein Fehler bei dem verschlüsselten SSL-Zugriff via IMAP behoben wurde. Unter MacOS X verschwand das Problem, dass Thunderbird abgestürzt ist, wenn der Rechner aus dem Schlafmodus geholt wurde.

Mit Hilfe statischer Builds für alle Plattformen soll die Software weniger Plattenplatz verbrauchen und deutlich zügiger zu Werke gehen. Das Windows-Archiv wird nun mit 7-zip komprimiert, was die Größe auf knapp 6 MByte schrumpfen lässt; außerdem wurde der DOM-Inspector aus dem Archiv entfernt und ist nur noch Bestandteil des gesamten Zip-Builds. Die Fehler-Report-Funktion Talkback ist in alle drei Plattformen der Software integriert, so dass Programmfehler an die Entwickler gemeldet werden, um die Pflege der Software zu unterstützen.

Der E-Mail-Client Thunderbird 0.7 ist ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X kostenlos zum Download erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. 4,99€

listentothemusic 17. Jun 2004

Was ist den mit Mozilla los? Ich meine, die Zeit zwischen den Candidates und den Releases...

Sinbad 17. Jun 2004

seit vorgestern sogar schon ;-)

nachrichtenspre... 17. Jun 2004

btw: seit gestern bereits liegt die final von firefox 0.9 auf dem mozilla.org ftp server...

Riemannsche... 17. Jun 2004

Endlich brauche ich nicht mehr diese rudimentaeren Programme von M$ zu benutzen... Wer so...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
Ryzen 7 2700X im Test
AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
  2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
  3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /