Abo
  • Services:

Spieletest: RalliSport Challenge 2 - Optik-Wunder für Xbox

Screenshot #3
Screenshot #3
Bei allem Lob über die Zugänglichkeit und die einfache und direkte Bedienung ist das eigentlich herausragende Merkmal von RalliSport Challenge 2 die fantastische Grafik. Was einem hier an glänzenden Autos, wunderschönen Strecken und beeindruckenden Effekten wie Bump Mapping und wunderbaren Lichtspielereien geboten wird, ist schon mehr als prächtig. Dabei überzeugt RalliSport Challenge 2 nicht nur auf, sondern auch neben der Strecke - zahlreiche kleine Details wie Zuschauer oder Tiere sorgen dafür, dass die Kurse belebt und recht realitätsgetreu wirken. In den Mehrspieler-Partien - an einer Konsole oder via Xbox Live - gibt es zum Teil allerdings ein paar unschöne Pop-Ups.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Stuttgart-Weilimdorf
  2. ABB AG, Ladenburg

Screenshot #4
Screenshot #4
Natürlich steht auch bei 'RalliSport Challenge 2 nicht von Beginn an der gesamte Fuhr- und Streckenpark frei, sondern muss erst im Laufe der Zeit freigespielt werden. Schön dabei ist, dass man auch im Karriere-Modus vor jeder Aufgabe das Fahrzeug wechseln kann, um das jeweils bestgeeignete Vehikel auszuwählen - vor allem in puncto Beschleunigung und Bodenhaftung lassen sich durchaus Unterschiede von Wagen zu Wagen ausmachen, die allerdings auch nicht so fein abgestimmt sind wie etwa bei Colin McRae. Weniger schön ist dafür das recht offensichtliche Strecken-Recycling - einige der Kurse werden Besitzern des Vorgängers doch ungemein bekannt vorkommen.

RalliSport Challenge 2 ist bereits im Handel erhältlich. Der Titel ist derzeit exklusiv für die Xbox von Microsoft verfügbar.

Fazit:
Traumgrafik, einfache Bedienung und großer Strecken- und Fahrzeugumfang - wer unkomplizierte Renn-Action mag, wird RalliSport Challenge 2 lieben. Sicher, absolute Realitätsfanatiker sind mit dem simulationsgetreuen Colin McRae besser bedient, ansonsten gibt es an diesem Spiel aber eigentlich nichts auszusetzen - zumal es sich hier endlich mal wieder um einen Titel handelt, der die Hardware der Xbox auch wirklich ausnutzt.

 Spieletest: RalliSport Challenge 2 - Optik-Wunder für Xbox
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 4,25€

Bibabuzzelmann 05. Aug 2004

Die XboX ist ein Ufo und ihr lästert mal net über ein 4-5 jahre altes Kind des grossen...

Joe Clond 24. Jul 2004

Man braucht wirklich keine 1000 Wagen. Bei gran Turismo2 gibt es über 600. Das Resultat...

Flow 27. Jun 2004

Ähm, dass dir 10 Wagen reichen, liegt daran, dass du XBox spielst, da ist man keine...

Peter Retep 18. Jun 2004

Das ist doch Unsinn. Natuerlich ist die Xbox eine Konsole. Was waere sie denn, wenn es...

JTR 18. Jun 2004

a) Habe ich zwar keine Lust stundenlang auszuprobieren, habe es aber mit Mandrake 9.0...


Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /