Abo
  • Services:
Anzeige

Linksys bindet USB-Festplatten ins Netzwerk ein (Update)

"Network Storage Link for USB 2.0 Disk Drives" in den USA bereits erhältlich

Linksys liefert seit Juni 2004 in den USA einen "Network Storage Link for USB 2.0 Disk Drives" (NSLU2) getauften Ethernet-Adapter für USB-1.1- und USB-2.0-Festplatten aus. Die externen Festplatten sollen sich darüber ins Netz einbinden, verwalten und zum automatischen Backup verwenden lassen.

Network Storage Link
Network Storage Link
Der Network Storage Link der Cisco-Tochter Linksys kann bis zu zwei USB-Laufwerke jeder Größe verwalten, wobei auch USB-Flash-Speicher unterstützt werden. Die eingesteckten Laufwerke können per Netzwerk als Windows-Netzwerk-Share angesprochen werden, wobei Linksys eine Nutzerverwaltung mit Einzelnutzer- und Gruppen-Freigabe integriert hat. Eine IP-Adresse holt sich der Network Storage Link selbst per DHCP oder er wird per Webbrowser konfiguriert.

Anzeige

Das Network Storage Link erlaubt das Formatieren neuer Platten und die Suche nach Datenträgerfehlern. Das integrierte Backup-Programm ermöglicht volle, inkrementelle Backups auf oder von den angeschlossenen USB-Laufwerken. Auch eine Datensynchronisierung zwischen Laufwerken ist möglich. Sobald der Festplattenplatz sich dem Ende neigt, die Festplatte voll oder fehlerhaft ist, meldet sich das Gerät per E-Mail.

Von Nachteil ist allerdings, dass die angeschlossenen Festplatten mit einem nicht zu Windows kompatiblen Dateisystem formatiert werden müssen. Sie können also nur am Network Storage Link betrieben werden. Zudem lassen sich die Festplatten im Betrieb nicht einfach abziehen, dazu muss erst die Linksys-Hardware abgeschaltet werden. Das verwendete Dateisystem nannte Linksys nicht. Für USB-Sticks ist ein Umformatieren nicht nötig.

Linksys liefert sein Network Storage Link for USB 2.0 Disk Drives seit Anfang Juni 2004 für rund 100,- US-Dollar in den USA aus. Für Deutschland ist noch kein Liefertermin bekannt gegeben worden.

Nachricht vom 20. September 2004, 16:20 Uhr:
Wie Linksys mitteilte, unterstützt das Produkt leider doch keinen FTP-Zugriff zum Zurgiff per Internet. Es habe sich um einen Fehler in der entsprechenden Produktvorstellung gehandelt.


eye home zur Startseite
mightyMP 13. Feb 2005

das könnte funktionieren mit http://www.nslu2-linux.org/ oder http://www.unslung.de...

Christian 21. Jan 2005

Habe ein Diskettelaufwerk USB und Würde das gerne im Netzwerk freigeben mit hilfe des...

Alex 01. Dez 2004

Kein Problem, mit Hylerlink Treibern kannst du bis zu 48 USB Festpaltten zu einem Raid 1...

Qlaus 16. Jun 2004

USB1.1 hat 12MBit, nicht 1,1MBit!

Indiana 16. Jun 2004

Jo, wenn schon die HDD's über USB dann wäre es sinnvoller man könne sie "schnell" mal an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. Ratbacher GmbH, Görlitz
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    crustenscharbap | 09:32

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    RaZZE | 09:28

  3. Re: Kleine Onlineshops: Zu teuer, schlechter...

    znorf | 09:24

  4. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    znorf | 09:17

  5. Re: in ganz Ostdeutschland gibt es ganze 2 Orte...

    cuthbert34 | 08:51


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel