Abo
  • Services:
Anzeige

MP3-Player-Software für PalmOS mit WMA-Unterstützung

Pocket Tunes 3.0 Deluxe spielt Windows-Media-Dateien ab

Die Musikwiedergabe-Software Pocket Tunes Deluxe von NormSoft erhielt in der neuen Version 3.0 eine Unterstützung für WMA-Dateien, um derartig kodierte Musiktitel auch auf einem PalmOS-Gerät wiedergeben zu können. Damit beherrscht Pocket Tunes 3.0 mit MP3, WAV und Ogg Vorbis die Wiedergabe der wichtigsten Musikformate auf einem PalmOS-Gerät.

Mit der Unterstützung von WMA wurde Pocket Tunes Deluxe 3.0 außerdem enger mit dem Windows Media Player verzahnt, so dass sich Musikstücke aus der Microsoft-Software besonders leicht auf ein PalmOS-Gerät übertragen lassen sollen. Mit der Version 3.0 hat der Hersteller auch die Verwaltung der Musikstücke überarbeitet und verbessert.

Anzeige

Die Unterstützung für MP3- und Ogg-Vorbis-Dateien wurde in Plug-Ins ausgelagert, so dass Plug-Ins für nicht benötigte Dateiformate nicht installiert sein müssen und keinen unnötigen Speicherplatz auf dem mobilen Begleiter belegen. Pocket Tunes 3.0 unterstützt das ausblendbare Soft-Graffiti-Feld verschiedener PalmOS-Geräte und lässt sich per 5-Wege-Navigator steuern.

Pocket Tunes Deluxe 3.0 für PalmOS 5.2 oder höher kann ab sofort mit englischsprachiger Bedienoberfläche für 27,95 US-Dollar bestellt werden. Der ebenfalls angebotenen Basis-Ausführung für 14,95 US-Dollar fehlt die WMA-Unterstützung. Eine 15-Tage-Testversion steht kostenlos zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Mehdi 29. Apr 2007

hallo brauche ich Real Player für meine tungeston t Danke Mit freundlichen Grüssen

Insider 16. Jun 2004

Die Entwicklung der Dinger wurde eingestellt, Teams aufgelöst und demnächst entlassen.

snake 15. Jun 2004

also für symbian kostet fast alles was. für palm gibts viel freeware,aber nur wenig im...

Captain Code 15. Jun 2004

Also die Basis-Version kann alles, ausser WMA ??? Und ist billiger ??? Na, dann kauf ich...

Matthias Wieland 15. Jun 2004

Hi, weiss jemand, ob eine wma-Unterstützung auch bedeutet, dass DRM (Kopiergeschützte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  4. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 08:20

  2. Re: Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    nightmar17 | 08:19

  3. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    Seitan-Sushi-Fan | 08:19

  4. Re: Ich komme auch nicht von Windows los ....

    FreiGeistler | 08:17

  5. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Truster | 08:17


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel