• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 0.9 mit neuer Bedienoberfläche veröffentlicht

Mozilla-Browser Firefox 0.9 erhielt zahlreiche Optimierungen in der Bedienung

Das Mozilla-Team bietet wenige Tage nach Erscheinen des Release Candidate den Browser Firefox 0.9 - wie angekündigt - als Final-Version an. Die neue Fassung erhielt mit Pinstripe bzw. Winstripe ein neues Standard-Theme, das sich jederzeit durch ein anderes austauschen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 0.9
Firefox 0.9
In Firefox 0.9 wurde die Verwaltung von Erweiterungen (Extensions) aus dem Einstellungsdialog entfernt und in einen separaten Menüpunkt verlegt. Darüber lassen sich Extensions endlich bequem deinstallieren, konfigurieren und verwalten. Auch der Themes-Verwaltung spendierten die Entwickler einen eigenen Menüpunkt, so dass diese Funktionen nicht mehr in den Einstellungen versteckt sind. Für einen leichten Aufruf des im System eingestellten Standard-Mail-Clients wurde ein spezieller Knopf in die Firefox-Oberfläche integriert.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Swabian Instruments GmbH, Stuttgart

Firefox 0.9 vereinfacht den Wechsel von anderen Browser-Applikationen, so dass etwa Einstellungen, Lesezeichen und Verlauf des Internet Explorer direkt eingelesen werden können. Aber auch die Daten von Mozilla, Netscape, Opera, Safari, OmniWeb und Konqueror können leicht übernommen werden.

Firefox 0.9
Firefox 0.9
Mit der Funktion Smart-Update erhielt Firefox 0.9 einen automatischen Software-Download, um den Browser immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Ferner wurde ein neues Online-Hilfe-System integriert, der Linux-Installer überarbeitet sowie zahlreiche Programmfehler bereinigt. Firefox 0.9 setzt auf die Version 1.7 von Mozilla, der wohl spätestens im Juli 2004 als Final erscheint und derzeit als Release Candidate 3 zum Download bereitsteht.

Firefox 0.9 steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X kostenlos als Download zur Verfügung. Wer sich partout nicht an das neue Standard-Theme Pinstripe bzw. Winstripe gewöhnen mag, kann alternativ das bis zur Version 0.8 verwendete Theme Qute einspielen.

Nachtrag vom 15. Juni um 14:00 Uhr:
Wie Anwender berichten, wurde in Firefox 0.9 ein Programmfehler entdeckt, der besonders unter Windows XP dazu führen kann, dass der Browser in einer Art Endlosschleife hängen bleibt und sich ständig beendet und neu startet. Daher lässt sich der Prozess über den Taskmanager auch nicht beenden und ein Neustart des Rechners ist erforderlich. Eine fehlerbereinigte Version des Browser steht derzeit nicht zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)
  3. 1,99€
  4. (-62%) 7,50€

DAC324 24. Jul 2004

Ich kann eine genaue Beschreibung für eine Situation liefern, bei der Firefox 0.92...

Martin Piroth 16. Jun 2004

Geht noch viel einfacher: Einfach das jar-Archiv auf den Thememanager ziehen...

cmi 16. Jun 2004

danke an die beiden tippgeber, werde das mal ausprobieren :)

kroxx 16. Jun 2004

"Ok, Ben says "Delete the Extensions folder in your profile". Back in early June if you...

fischkuchen 15. Jun 2004

Ich benutz den IE schon seit 3 Jahren nicht mehr. Warum bloss? Und letztens hab ich von...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /