• IT-Karriere:
  • Services:

UDSL: Bandbreite von 200 MBit/s für Endkunden

Abwärtskompatible Technik soll deutlich höhere DSL-Bandbreiten erlauben

Texas Instruments (TI) hat jetzt eine neue Technik vorgestellt, mit der sich die Bandbreite von DSL deutlich erhöhen lässt. Die Uni-DSL (UDSL) getaufte Technik soll abwärtskompatibel zu aktuellen Infrastrukturen bleiben und Bandbreiten von bis zu 200 MBit/s ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Anwendung für die Technik zur Überbrückung der letzten Meile sieht TI vor allem in der Übertragung von Video-Streams in HDTV-Qualität, die VoIP- und Datendienste ergänzen sollen. Da die Technik abwärtskompatibel sei, können diese parallel mit existierendem ADSL-Equipment genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Über eine einzelne DSL-Leitung sollen sich mittels UDSL Bandbreiten von bis zu 200 MBit/s erzielen lassen, die symmetrisch, 100 MBit/s in beiden Richtungen oder asymmetrisch aufgeteilt werden können. UDSL ist dabei kompatibel zu allen DMT-Standards (ADSL, ADSL2, ADSL2+ sowie VDSL, und VDSL2), so dass Netzbetreiber mehrere DSL-Dienste parallel anbieten können.

Erste UDSL-Lösungen will Texas Instruments schon 2006 einführen. Zunächst sucht man aber bei diversen Standardisierungsgremien weltweit nach Unterstützung für die neue Technik.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Hurzel 11. Mai 2005

UDSL ist keine neue DSL Technologie und der Name lautet korrekt Uni-DSL™. Und es handelt...

Malte 19. Jul 2004

Hallo, ich wär schon froh, wenn es in diesem Kaff bis 2006 ADSL geben würde MFG, Malte

Renè 30. Jun 2004

Wieso ist die Rechnung so einfach??? Ein kleineres Land hat auch weniger Einwohner...

Hans Mustermann 27. Jun 2004

Was heist hier bald wodan??? Wo lebst du wodan??? bestimmt nicht in Deutschland(schon...

wodan 22. Jun 2004

Sauteuer? Und warum ist FttH dann in Japan eine der günstigsten Alternativen, ins Netz zu...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  2. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  3. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein

Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    •  /