Star-Wars-Shooter Republic Commando verschiebt sich auf 2005

Action-Titel für PC und Xbox in der Entwicklung

Auf der diesjährigen E3 2004 gehörte der im Star-Wars-Universum angesiedelte Shooter Republic Commando sicherlich zu den Highlights am Stand von Lucas Arts, den im Mai in Los Angeles noch kommunizierten Veröffentlichungstermin im Herbst 2004 musste man nun aber revidieren - vor 2005 ist wohl nicht mehr mit dem Spiel zu rechnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Republic Commando
Republic Commando
Ohne Angabe von Gründen änderte man den Termin auf der offiziellen Website und gibt jetzt "Winter" als Veröffentlichungszeitraum an; wie US-Medien berichten, verlautete von Lucas Arts selbst, dass vor Anfang 2005 daher nicht mehr mit dem Spiel zu rechnen sein wird.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung IT (m/w/d)
    PVS Limburg-Lahn GmbH, Limburg an der Lahn
  2. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)
Detailsuche

Die Story des First Person Shooters spielt kurz vor den Geschehnissen des Kino-Films "Star Wars: Episode III". Als Mitglied einer Spezialeinheit führt man ein Team von drei Kämpfern in den Klon-Kriegen und ist mit allerlei "dreckigen" Dingen beschäftigt - Auftragsmorde, Industrie-Spionage und Schleicheinsätze sind in "Republic Commando" das täglich Brot des Spielers.

Unterschiedliche Waffen wie Laserkanonen und Maschinen- und Scharfschützengewehre stehen zur Auswahl, um in dem laut Lucas Arts recht düsteren Szenario zu überleben. Neben der 15 Level umfassenden Einzelspieler-Kampagne wird es wohl auch recht typische Multiplayer-Optionen wie Deathmatch, Team Deathmatch und Capture The Flag geben. Entwickelt wird das Spiel derzeit für PC und Xbox.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Artikel
  1. Elektromobilität: Großbritannien plant O-Lkw-Projekt
    Elektromobilität
    Großbritannien plant O-Lkw-Projekt

    Ab 2040 dürfen in Großbritannien keine Verbrenner-Lkw mehr verkauft werden. Die Regierung testet elektrische Alternativen.

  2. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

  3. ZV-E10: Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber
    ZV-E10
    Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber

    Die Sony ZV-E10 ist eine neue Kamera mit Wechselobjektiven, umklappbarem Display und anderen Funktionen, die sie für Vlogger interessant macht.

Jointi 13. Sep 2004

Stimmt schon es ist wirklich schade das durch die public machung von titeln und features...

horus 18. Jun 2004

das ist falsch. Fable wird nur XBOX Exklusivtitel bzw. wird evtl. später für PC kommen...

:o 15. Jun 2004

Eingestellt? Da glaube ich nicht dran, ich weiss es nicht aber ich kann es mir bei weitem...

Kallebär 15. Jun 2004

Fable wurde meines Wissens nach doch eingestellt.

SEmteX 15. Jun 2004

jo - dem stimme ich perfekt zu ! Ein Halflife 2 nimmt ja mittlerweile schon den Weg eines...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /