Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung P35 - Leichtgewichtiger Desktop-Ersatz

Centrino-Notebook mit Mobility Radeon 9700 und SXGA+-Display

Für diejenigen, die einen leistungsfähigen Desktop-PC-Ersatz mit schnellem Grafikchip und einem Gewicht von deutlich unter 3 kg suchen, bietet Samsung nun seine neue Notebook-Serie P35. In den zwei vorgestellten P35-Modellen stecken Pentium-M-Prozessoren mit 1,5 bzw. 1,8 GHz, Mobility-Radeon-9700-Grafikchips mit 64 oder 128 MByte Speicher und hochauflösende 15-Zoll-LCDs - dennoch sollen die etwa 2,6 kg wiegenden Geräte im Akkubetrieb bis zu 6 Stunden durchhalten.

Samsung P35 XVM 1800
Samsung P35 XVM 1800
Das Topmodell "P35 XVM 1800" kommt mit 1,8-GHz-Pentium-M-Prozessor, der dank seines Dothan-Kerns über 2 MByte Level-2-Cache verfügt und dem 1 GByte DDR333-Speicher (2x 512 MByte, max. 2 GByte), eine 80 GByte-Festplatte sowie ein Multiformat-DVD-Brenner (DVD-R/RW, DVD-RAM, CD-R/RW) zur Verfügung stehen. Als Chipsatz dient Intels 855, dem Mobility-Radeon-9700-Grafikchip stehen 128 MByte eigener Grafikspeicher zur Verfügung.

Anzeige

Das zweite Modell, das "P35 XVM 1500", kommt mit langsamerem 1,5-GHz-Pentium-M-Prozessor mit 1 MByte Level-2-Cache, 512 MByte DDR333-SDRAM (2x 256 MByte, max. 2 GByte), einer 60-GByte-Festplatte und dem gleichen DVD-Brenner wie beim Topmodell. Dem Mobility Radeon 9700 spendierte Samsung beim P35 XVM 1500 mit 64 MByte weniger Grafikspeicher.

Beide Notebooks verfügen über ein 15-Zoll-TFT-Display mit einer recht hohen Auflösung von 1.400 x 1.050 Bildpunkten (SXGA+) und Gehäuse aus einer Magnesium-Legierung. Neben je einem VGA- und TV-Ausgang für den Anschluss eines externen Monitors bzw. Fernsehers werden auch folgende Schnittstellen geboten: 2x USB 2.0, 1x Firewire 400 (IEEE 1394), 1 x seriell, 1 x parallel, 1x PS/2, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofoneingang, 1x Infrarot, 1x 1x Modem, 1x 10/100-Mbps-Ethernet, ein Memory-Stick-/SD-Card-Leser und ein PC-Card-Schacht (Typ I/II). Auch Datenfunk nach den WLAN-Standards IEEE 802.11b (P35 XVM 1500) bzw. IEEE 802.11b/g (P35 XVM 1800) ist integriert.

Samsung P35 XVM 1800
Samsung P35 XVM 1800
Damit bei einem Hardware-Raub Daten nicht in falsche Hände geraten, bietet das P35-BIOS einen Passwortschutz auch für den Festplattenzugriff. Zudem kann sich der legitime Nutzer des P35 XVM 1800 mittels Fingerabdrucksensor Zugriff verschaffen: Ein Fingerabdruck genügt dann laut Samsung für den erfolgreichen Start des Systems.

Die P35-Modelle werden seit 7. Juni 2004 ausgeliefert und sind im Handel bereits gelistet, wenn auch nicht überall lieferbar. Während das P35 XVM 1500 für 1.750,- Euro kosten soll, ist das P35 XVM 1800 mit 3.300,- ungleich teurer. Als Garantieleistung werden zwei Jahre europaweiter "Fast-Guard-Euro-Collect- und Return-Service" angeboten, der auf Wunsch um ein Jahr verlängert werden kann. Als Zubehör sind ein externes Floppy-Laufwerk und ein mobiler Port-Replikator erhältlich.


eye home zur Startseite
Mike 07. Okt 2004

Also ich hab das P35 XVM 1600 http://notebook.samsung.de/article.asp?artid=2719A95E...

oli 06. Okt 2004

mensch ich weiß gar net was ihr alle immer habt....ich find das ding klasse und habs dazu...

Iceman 01. Jul 2004

Bevor ich hier wieder JEDE Frage nochmals beantworte: http://www.p35.net.tc/ Auf dieser...

Oli S. 29. Jun 2004

Wenn es Dich sehr stört, kannst Du es versuchen. Wenn es allerdings nicht so auffällig...

Michi B. 29. Jun 2004

Also bei mir ist es schon sehr deutlich zu sehen (bei DVDs). Wenn es also bei Dir nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. T-Systems International GmbH, Aachen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

  1. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Bouncy | 23:00

  2. Re: Finde ich gut

    Bouncy | 22:55

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45

  4. Re: Sinn

    superdachs | 22:44

  5. Re: Danke Electronic Arts...

    Clouds | 22:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel