Abo
  • Services:

AMD: Neuer Opteron-Chipsatz unterstützt PCI-X 2.0

Komponente "AMD-8132 HyperTransport PCI-X 2.0 tunnel" vorgestellt

Mit einem neuen Mitglied der Opteron-Chipsatz-Serie AMD-8000, dem "AMD-8132 HyperTransport PCI-X 2.0 tunnel" mit PCI-X-2.0-Unterstützung, will AMD eine Ergänzung für kommende PCI-Express-fähige Opteron-Chipsätze anderer Hersteller bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der AMD-8132 soll sich durch gesteigerten Datendurchsatz, verbesserte RAS-Fähigkeiten, robustes Datenmanagement und erweiterte HyperTransport-Technik auszeichnen. AMD zufolge wurde die neue AMD-8000-Komponente entwickelt, damit Chipsatzhersteller die Leistung der Direct-Connect-Architektur des Opteron besser ausnutzen können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Haufe Group, St. Gallen

Der PCI-X-2.0-Bus bietet die doppelte (PCI-X 266) bis vierfache (PCI-X 533) Bandbreite im Vergleich zu PCI-X 1.0b, eine maximale Bandbreite von bis zu 4,3 GByte/s und ist damit bis zu 32-mal schneller als die erste PCI-Generation, bleibt aber im Gegensatz zum leistungsfähigeren PCI-Express vollkommen Hard- und Software-kompatibel zu bisherigen PCI-X und PCI-Steckkarten. PCI-X 2.0 bietet genügend Leistung für 10-Gigabit-Ethernet-Anbindungen.

Die Auslieferung des "AMD-8132 HyperTransport PCI-X 2.0 tunnel" für Server und Workstations plant AMD für das vierte Quartal 2004.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

nemesis 18. Jun 2004

Es gibt kein "Gerangel" um Schnittstellen-Standards. PCI-X wird im Server und...

Homer Morisson 14. Jun 2004

Und weiter geht das Gerangel um die Schnittstellen-Standards...


Folgen Sie uns
       


Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt der chinesische Hersteller BOE ein im Wind flatterndes AMOLED.

Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week) Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
  2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    •  /