Angebotswoche beim PalmOS-Software-Shop pdassi.de

Täglich neue PalmOS-Software-Angebote anlässlich von pdassis drittem Geburtstag

Der PalmOS-Software-Anbieter pdassi.de feiert in dieser Woche seinen dritten Geburtstag und bietet aus diesem Anlass verschiedene PalmOS-Applikationen zu reduzierten Preisen an. Vom 14. Juni 2004 bis zum 20. Juni 2004 werden täglich andere PalmOS-Produkte als Sonderangebot für einen Tag zur Bestellung bereitgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Sommer 2001 startete der Online-Shop pdassi.de für PalmOS-Anwendungen in Deutschland und bot zunächst etwas mehr als 500 Produkte an. Seit dem Start vor drei Jahren wurde das Sortiment stark erweitert und kommt derzeit nach eigenen Angaben auf über 12.000 Software-Produkte, wovon 4.000 Appplikationen in deutscher Sprache vorliegen. Einige dieser Programme erschienen in enger Kooperation mit den betreffenden Herstellern sowie dem pdassi-Lokalisierungsteam erstmals mit deutscher Bedienoberfläche. Wie pdassi.de mitteilt, kommt der Online-Shop samt Portal auf mehr als 4 Millionen Seitenaufrufe pro Monat und verzeichnet derzeit mehr als 70.000 Kunden.

Anlässlich des dritten Geburtstags von pdassi.de bietet man den Kunden ausgewählte Applikationen mit entsprechenden Rabatten an, die bis zum 20. Juni 2004 täglich wechseln. Den Anfang machen am heutigen 14. Juni 2004 die Bilder-Software Resco Photo Viewer, das Synchronisations-Tool SyncWizard, das Weltraumspiel Warfare Inc. sowie die PIM-Applikation Agendus für die Windows-Plattform.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Holoplot angehört
Die Sound-Scheinwerfer

Eine neue Lautsprechertechnologie mit enormem Potenzial: Holoplot bündelt Töne wie Licht und kann damit gezielt jeden Ort im Raum einzeln beschallen. Das klingt beeindruckend.
Ein Bericht von Martin Wolf

Holoplot angehört: Die Sound-Scheinwerfer
Artikel
  1. Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
    Software
    Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

    Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

  2. Ultrafine OLED Pro: LG bringt OLED-Monitore für Profis heraus
    Ultrafine OLED Pro
    LG bringt OLED-Monitore für Profis heraus

    LGs OLED-Bildschirme 27EP950 und 32EP950 kommen werkskalibriert, mit USB-C und farbtreuem OLED-Panel. Günstig sind sie aber nicht.

  3. Python-Trainings für Einsteiger und Fortgeschrittene
     
    Python-Trainings für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Drei Jahrzehnte nach dem Start ist Python zu einer der populärsten Programmiersprachen der Welt aufgestiegen. Die Golem Akademie bietet einen kompakten Einstieg in Python und fortgeschrittene Techniken.
    Sponsored Post von Golem Akademie

jaja 14. Jun 2004

Nimm doch bitte wahlweise Deine rosarote Brille ab oder geh unauffällig zurück in den...

Entspannt 14. Jun 2004

regt euch doch mal ab hier. Das ist dochn ganz normaler News-Beitrag und hat mit Werbung...

rolFzimmer 14. Jun 2004

Anstatt hier Werbung für diese Firma zu machen sollte Golem vielleicht lieber einmal über...

Echt peinlich... 14. Jun 2004

Toller Bericht... Die ständige Aldi, Lidl, etc. Werbung ist ja schon peinlich genug aber...

jaja 14. Jun 2004

Ist schon Sommerloch? Wieviel haben die pdassi-Leute für diese absolut plumpe...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /