Abo
  • Services:

Angebotswoche beim PalmOS-Software-Shop pdassi.de

Täglich neue PalmOS-Software-Angebote anlässlich von pdassis drittem Geburtstag

Der PalmOS-Software-Anbieter pdassi.de feiert in dieser Woche seinen dritten Geburtstag und bietet aus diesem Anlass verschiedene PalmOS-Applikationen zu reduzierten Preisen an. Vom 14. Juni 2004 bis zum 20. Juni 2004 werden täglich andere PalmOS-Produkte als Sonderangebot für einen Tag zur Bestellung bereitgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Sommer 2001 startete der Online-Shop pdassi.de für PalmOS-Anwendungen in Deutschland und bot zunächst etwas mehr als 500 Produkte an. Seit dem Start vor drei Jahren wurde das Sortiment stark erweitert und kommt derzeit nach eigenen Angaben auf über 12.000 Software-Produkte, wovon 4.000 Appplikationen in deutscher Sprache vorliegen. Einige dieser Programme erschienen in enger Kooperation mit den betreffenden Herstellern sowie dem pdassi-Lokalisierungsteam erstmals mit deutscher Bedienoberfläche. Wie pdassi.de mitteilt, kommt der Online-Shop samt Portal auf mehr als 4 Millionen Seitenaufrufe pro Monat und verzeichnet derzeit mehr als 70.000 Kunden.

Anlässlich des dritten Geburtstags von pdassi.de bietet man den Kunden ausgewählte Applikationen mit entsprechenden Rabatten an, die bis zum 20. Juni 2004 täglich wechseln. Den Anfang machen am heutigen 14. Juni 2004 die Bilder-Software Resco Photo Viewer, das Synchronisations-Tool SyncWizard, das Weltraumspiel Warfare Inc. sowie die PIM-Applikation Agendus für die Windows-Plattform.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€
  2. für 1.124€ statt 1.319€
  3. und zusätzlich eine Prämie erhalten (u. a. Amazon-Gutschein, 30€ Barprämie oder Scythe Mugen 5...

jaja 14. Jun 2004

Nimm doch bitte wahlweise Deine rosarote Brille ab oder geh unauffällig zurück in den...

Entspannt 14. Jun 2004

regt euch doch mal ab hier. Das ist dochn ganz normaler News-Beitrag und hat mit Werbung...

rolFzimmer 14. Jun 2004

Anstatt hier Werbung für diese Firma zu machen sollte Golem vielleicht lieber einmal über...

Echt peinlich... 14. Jun 2004

Toller Bericht... Die ständige Aldi, Lidl, etc. Werbung ist ja schon peinlich genug aber...

jaja 14. Jun 2004

Ist schon Sommerloch? Wieviel haben die pdassi-Leute für diese absolut plumpe...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

    •  /