Abo
  • Services:

Rassistische Spam-E-Mails gehen auf das Konto von Sober.H

Versand erfolgt über mit Sober.G infizierte Systeme

Seit Donnerstag, dem 10. Juni 2004, versenden sich massenhaft Spam-E-Mails mit rassistischen und ausländerfeindlichen Botschaften in deutscher Sprache und verstopfen die E-Mail-Postfächer zahlreicher Nutzer. Wie Hersteller von Antiviren-Software berichten, steht nun Sober.H als Verursacher der Spam-Welle fest, der mit dem Wurm Sober.G befallene Systeme für den Versand verwendet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Wurm Sober.H versendet selbst keine Wurm-E-Mails und infiziert auch keine anderen PCs, sondern begnügt sich mit den durch Sober.G infizierten Systemen, die offenbar für die epidemieartige Verbreitung der Spam-E-Mails vollends genügen.

Sober.H schleust sich über die von Sober.G geöffneten Hintertüren auf befallene Systeme und versendet von dort die rassistischen und ausländerfeindlichen Spam-E-Mails, die gefälschte Absenderadressen aufweisen. Den Versand übernimmt Sober.H mit einer eigenen SMTP-Engine und sammelt vorher E-Mail-Adressen aus zahlreichen lokalen Dateien.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,25€

Gebby 24. Okt 2008

Tja das ist so was mit Einträgen, wir machen auch so was ich bin der Gebhardt aus...

Gebby 24. Okt 2008

Tja das ist so was mit Einträgen, wir machen auch so was ich bin der Gebhardt aus...

DroneNicky 20. Feb 2005

DronNick--->soll das Drone Nick heissen, Drone von Bienen oder Dron von Dragon, der...

bernd steuter 23. Nov 2004

Diesen Eintrag habe ich Bernd Steuter nicht gemacht! Entschuldigen Sie! Es war Christoph...

bernd steuter 23. Nov 2004

Diesen Eintrag habe ich Bernd Steuter nicht gemacht! Entschuldigen Sie! Es war Christoph...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /