Abo
  • Services:
Anzeige

Über die Hälfte der Spieler bekennt sich zu Raubkopien

Studie von Macrovision

Laut einer Studie, die vom auf Kopierschutz spezialisierten Unternehmen Macrovision durchgeführt wurde, nutzt die Mehrheit der PC- und Videospieler regelmäßig Raubkopien, anstatt die Software regulär im Handel zu erwerben. Vor allem Tauschbörsen sind laut Macrovision dafür verantwortlich, dass die Zahl der illegalen Software zuletzt wieder signifikant zugenommen hat.

Für die Studie wurden insgesamt 2.219 PC-Spieler befragt. 52 Prozent von ihnen gaben an, regelmäßig gecrackte Software zu nutzen; 15 Prozent gaben sogar zu, in den letzten zwei Jahren mindestens 15 Spiele illegal erworben zu haben.

Anzeige

Macrovision sieht die Studienergebnisse natürlich als Argument für den hauseigenen Safe-Disc-Kopierschutz - denn durch die Verwendung dieser Technik sei es möglich, neue Spiele zumindest vorübergehend vor Cracks zu schützen. Wenn ein Spiel in den ersten Wochen nach Veröffentlichung nicht als illegale Version im Netz auftauche, würden die Umsätze der Spiele-Hersteller bereits deutlich ansteigen - denn nach den Ergebnissen der Studie sei die Mehrheit der Gamer nicht bereit, länger als sechs Wochen zu warten, um einen neuen Titel zu spielen.


eye home zur Startseite
Pre@cher 29. Jul 2005

dann gebt euren Kindern halt mehr wie 500€ Taschengeld pro Monat (evtl. pro Woche), dann...

knock 08. Apr 2005

BzFlag guckst du hier http://www.bzflag.de

kamiraShizu 21. Jun 2004

Das Jahr 2004 ist ein gutes Stichwort! Ein gutes Spiel hat nicht wesentlich mit...

Neutrino 21. Jun 2004

Wieso versucht hier eigentlich jeder Downloader/Kopierer sich zu rechtferigen? JACKAL...

jackal 20. Jun 2004

ich möchte auch einmal einen kleinen beitrag zu dieser tollen diskussion bringen ;p...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. DIgSILENT GmbH, Gomaringen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 5,99€
  2. 17,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  2. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  3. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  4. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00

  5. Re: Ach RockStar ...

    DerSchwarzseher | 07:53


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel